Transfer: Kasımpaşa verpflichtet Hollandflitzer Ryan Babel

Die Transfernachricht des Tages kam an diesem Donnerstag aus Istanbul. Doch nicht wie erwartet von einem der drei großen Vereine, sondern vom kleinsten. Medien zufolge, sind sich Kasımpaşa und Ryan Babel einig und schon an diesem Freitag soll der Vertrag unterschrieben werden.

Er galt als einer der talentiertesten Flügelspieler Europas: Als Ryan Babel vor sechs Jahren für knapp 18 Millionen von Ajax Amsterdam zur Anfield Road nach Liverpool wechselte. Doch den Erwartungen konnte der 26-Jährige nicht gerecht werden.

Trabzonspor und Kasımpaşa liefern sich heißes Rennen

Seitdem lief seine Karriere nicht mehr so rund. Nach vier nicht wirklich erfolgreichen Jahren wechselte der Holländer von Liverpool in die Bundesliga und unterschrieb bei TSG 1899 Hoffenheim. Doch auch hier wendete sich das Blatt für den Flügelspieler nicht und so wechselte er nach nur eineinhalb Jahren zurück nach Amsterdam, wo er eine Saison verbrachte.

Da sein Vertrag bei Ajax nur über eine Saison ging und Ryan Babel nun ablösefrei ist, versuchten viele Vereine ihn zu verpflichten. Unter anderem auch zwei Vereine aus der türkischen Süper Lig. Trabzonspor und Kasımpaşa lieferten sich ein heißes Rennen um den Flügelflitzer. Die Entscheidung des Niederländers fiel nun türkischen Medien zufolge auf den Istanbuler Verein, bei dem er schon an diesem Freitag unterschreiben soll.

Mehr zum Thema:

FIFA WM 2018: Russland bringt seine Infrastruktur auf Vordermann Widerstand gegen neue Ausländerreglung der TFF: Galatasaray-Spieler wollen vor Europäischen Gerichtshof ziehen
Transfergerücht: Galatasaray bietet acht Millionen Euro für Gökhan Inler

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.