Apple-Imperium weitet sich aus: Erster eigener Online Store in Russland eröffnet

Macs, iPads, iPods, iPhones und Zubehör satt: Seit diesem Mittwoch, den 26. Juni, hat Russland erstmals einen direkten Draht zum Apple-Imperium. Mit einem Online Store ist es den Russen nun erstmals möglich, direkt beim US-Unternehmen zu ordern. Auch in der Türkei hat man die Fühler bereits ausgetreckt.

Künftig müssen russische Kunden ihre Apple-Produkte nicht mehr über einen Zwischenhändler einkaufen. Gut ein Jahr nach der Registrierung der Tochterfirma „Apple Rus“, mit Vitaly Morozko, Apples russischem Rechtsberater, als Geschäftsführer, startet mit einem eigenen Online Store nun der erste direkte Vertriebskanal für Macs, iPads, iPods, iPhones und Co. in Russland.

Mehr als 15 Jahre lang hatte das Unternehmen aus Cupertino auf eine indirekte Lösung gesetzt und seine Produkte über ein Händler-Netzwerk vertrieben, das auf einem Import über Europa basierte. Mit dem jetzigen Schritt, so berichtet theverge.com, besteht nun auch die berechtigte Hoffnung, dass schon bald erste Retail Stores, etwa in Moskau, entstehen könnten.

Bereits vor dem ersten Online Store, so macerkopf.de, habe Apple in diesem Jahr den iTunes Music Store sowie den iTunes Movie Store in Russland an den Start gebracht. Zudem strecke der Konzern auch seine Fühler gen Türkei aus. In diesem Jahr soll man sich bereits zweimal mit dem Premier Recep Tayyip Erdoğan getroffen haben. Mit hochrangigen Vertretern des Unternehmens soll es dabei um mögliche Partnerschaften gegangen sein.

Apple hat in jüngster Zeit seine Präsenz in den Schwellenländern rapide ausgebaut. Grund hierfür, so auch theverge, sei ein verlangsamtes Wachstum bei den Smartphone-Absätzen auf den westlichen Märkten. Zuvor hatte man China als eine der wichtigsten Regionen betrachtet. Kommt es nun tatsächlich zur Eröffnung von Apple Stores in Russland, so operiert das Apple-Imperium damit auf insgesamt 14 regionalen Märkten.  Schon jetzt gibt es 400 Retail-Standorte weltweit.

Mehr zum Thema:

Multimedia​: Präsident Gül will Tablet-PCs für alle Schulkinde​r
Der Volks-Apfel: China liefert die erste echte Apple-Kopie
„Birdzy: Apple nimmt türkisches Smartphone-Spiel in den Store auf

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.