Rangliste Goldreserv​en: Türkei legt weiter zu, Deutschlan​d auf Platz 2

Die Türkei nimmt eine erneute Bestandserhöhung ihrer Goldreserven vor. In der Rangliste der Länder mit den größten Goldreserven liegt sie auf Platz 13. Schon bald könnte sie mehr Goldreserven vorweisen, als die Europäische Zentralbank (EZB).

Die Türkei stockt ihre Goldreserven weiter auf. Im Mai erhöhte die türkische Zentralbank den nationalen Goldbestand um 18,2 Prozent auf 445,3 Tonnen. Damit liegt das Land knapp hinter der EZB auf Platz 13. Die EZB hat einen aktuellen Goldreserven-Bestand in Höhe von 502,1 Tonnen.

Deutschland liegt mit 3.391,3 Tonnen auf Platz zwei und die USA sind mit 8.133,5 Tonnen Spitzenreiter, berichtet die Interessenvertretung der Goldbranche, World Gold Council (WGC).

Zwischen Anfang April und Ende Juni hatte Gold um mehr als 22 Prozent an Wert verloren. Das habe es seit dem Jahr 1920 nicht mehr gegeben, berichtet finanznachrichten.de.

Im vergangenen März hatte die türkische Zentralbank ihre Goldreserven schon einmal per Saldo aufgestockt (mehr hier).

Mehr zum Thema:

Nach Preisfall: Türken befinden sich im „Goldrausch“
Unter den Augen der USA: Türkisch-iranischer Goldhandel geht weiter
Afghanistan: Jetzt gehen türkische Unternehmen auf Goldsuche

 

 

 

 

 

 

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.