Aussiedler sind enttäuscht: „Dort waren wir Deutsche, hier sind wir Russen“

Aussiedler fühlen sich in Deutschland oftmals unverstanden. Ihre kulturelle Identität besteht aus deutschen und russischen Komponenten. Damit scheinen die Mehrheitsgesellschaften in Russland und in Deutschland ein Problem zu haben. Doch in Deutschland hat sich längst eine russlanddeutsche Kultur entwickelt, die mit ihren Besonderheiten zur Gesellschaft gehört.

In Berlin fand ein Symposium zur Thematik der Russland-Deutschen statt. Das Symposium wurde organisiert von der Deutsche Gesellschaft e.V. Im Vordergrund der Gespräche stand das „Heimatgefühl der Russland-Deutschen“. Dabei stellte sich heraus, dass viele dieser Menschen sich heimatlos fühlen. Ausschlaggebend sei eine „Desorientierung“.

Olga Martens, Stellvertretende Vorsitzende für Sprach- und Informationsarbeit beim Internationalen Verband der deutschen Kultur sowie Herausgeberin der Moskauer Deutschen Zeitung brachte es auf den Punkt. „Dort waren wir Deutsche, hier sind wir Russen“, zitiert Russland HEUTE Martens.

Walter Gauks, Sprecher des Vereins zur Förderung der Integration von Russlanddeutschen, sagte, dass die in Deutschland lebenden Aussiedler sowohl die deutsche als auch die russischen Kulturen in sich tragen. Aber keines der beiden Kulturen könnten sie wirklich ausleben.

Es gebe nun einmal eine russlanddeutsche Kultur, die ihren Platz in Deutschland habe. Sie vereinbare beide Komponenten. Das jedenfalls ist die Ansicht der Journalistin Merle Hilbk. Deshalb wünsche sie sich eine „empathischere Gesellschaft“, in der die Bürger die Fähigkeit haben, sich in die Welt der Russlanddeutschen hineinzuversetzen. Verständnis seitens der Mehrheitsgesellschaft in Deutschland sei der Schlüssel zu mehr Empathie.

Russlanddeutsche Jugendliche führen sich von der Gesellschaft ausgegrenzt. Einige von ihnen verarbeiten ihre Enttäuschung in Rap-Songs. Der Nachwuchs-Musiker „Meijin“ bringt es in seinem Song „Niemals angekommen“ auf den Punkt.

Mehr zum Thema:

Allgäu: Rechtsradi​kaler Thüringer erschlägt Aussiedler
Deutschland: Erleichterung bei der Anerkennung ausländischer Qualifikationen
Deutschland: attraktiver Standort für ausländische Ärzte und Pfleger

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.