Transfer: Beşiktaş unterschreibt Zwei-Jahres-Vertrag mit Michael Eneramo

Wie Beşiktaş an diesem Montag der Börse meldete, unterschrieb der Verein mit dem aus Nigeria stammenden Stürmer Michael Eneramo einen Vertrag über zwei Jahre. Nach Sivas sind die Adler aus Istanbul die zweite Station für den 27-Jährigen innerhalb der Türkei.

Es war für viele eine Überraschung, als die Gerüchte über einen möglichen Transfer von Michael Eneramo immer stärker wurden. Denn mit Mustafa Pektemek, Almeida, Dentinho und Ömer Şışmanoğlu hat Beşiktaş schon vier Stürmer im Kader. Während die Fans hoffnungsvoll auf einen Transfer von Adebayor von Tottenham warteten, unterschrieb nun Michael Eneramo als fünfter Stürmer im Team von Beşiktaş.

Pro Saison soll der Nigerianer 1.2 Millionen Euro verdienen, plus jeweils eine Auflaufprämie von 10.000 Euro, berichtet ligtv.com.tr. Falls der Stürmer in seiner zweiten Saison es schafft, mindestens in 30 Spielen in den Spielkader zu rücken, wird sein Vertrag unter den selben Bedingungen um ein weiteres Jahr verlängert. Die vergangenen 2,5 Jahre spielte Michael Eneramo für Sivasspor und erzielte dort in 91 Spielen 34 Tore. Nach seinem abgelaufenen Vertrag wechselt der Angreifer ablösefrei zu Beşiktaş.

Mehr zum Thema:

Galatasaray-Stürmer bei Goal 50 dabei: Burak Yılmaz gehört zu den besten 20 Fußballspielern der Welt

U-18 Eurobasket: Türkische Nationalmannschaft holt sich den Titel

Transfergerücht: Spitzenteams wollen Gladbachs Supertalent Sinan Kurt

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.