Emirates Cup: Galatasaray trifft auf Arsenal

Beim Emirates Cup in London werden am Sonntag die letzten Spiele absolviert. Dabei empfangen die Gastgeber aus London den amtierenden Meister aus der Türkei.

Für Galatasaray begann der Emirates Cup gleich mit vier Punkten. Denn durch den 1:0 Sieg gegen den FC Porto bekamen die Löwen vier Punkte gutgeschrieben. Drei Punkte für den Sieg und ein Punkt für das geschossene Tor.

Somit führt Galatasaray nach der ersten Spielrunde die Tabelle mit vier Punkten an. Im anderen Spiel trafen gestern Arsenal und Napoli aufeinander. Das Spiel endete mit einem 2:2 und somit holten beide Teams drei Punkte mit aus der Partie.

Am Sonntag werden die Endbegegnungen vom Emirates Cup gespielt. Das erste Spiel des Tages bestreitet der FC Porto gegen Napoli. Nach der Partie beginnt um 17:20 Uhr die Begegnung zwischen Arsenal London und Galatasaray. Eine historische Begegnung beider Teams ist für viele Zuschauer sicherlich bis heute noch in Erinnerung. Beide Vereine begegneten sich im Jahr 2000 im UEFA Pokalfinale, in dem Galatasaray nach Elfmeterschießen triumphierte.

Mehr zum Thema:

Emirates Cup: Arsenal nimmt sich vor Galatasarays Drogba und Altintop in Acht
Galatasaray fliegt ohne Burak Yılmaz zum Emirates Cup
Transfer:  Beşiktaş meldet Verhandlungsstart mit Atiba Hutchinson der Börse

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.