Transfer: Beşiktaş einig mit Kerim Frei?

Türkischen Medien zufolge steht der türkische Nationalspieler Kerim Frei kurz vor einem Wechsel zu Beşiktaş. Bis zum 06. September 2013 hätten die Adler aus Istanbul Zeit, den Transfer abzuwickeln, denn dann endet die Transferperiode in der Türkei.

Während der kompletten Transferphase wurde Kerim Frei mit Galatasaray in Verbindung gebracht. Doch die hohe Ablöseforderung seitens FC Fulham drängte den amtierenden türkischen Meister zurück. Jetzt soll nun kurz vor Ende der Transferperiode Beşiktaş ein gutes Angebot für den  19-Jährigen gemacht haben, welches auch von FC Fulham akzeptiert wurde.

Dabei soll Beşiktaş rund drei Millionen Euro an Ablösesumme an FC Fulham zahlen, berichtet Sporx. Der Vertrag soll aber noch ein besonderes Detail beinhalten. Falls Kerim Frei auf über 25 Einsätze kommt, müssen weitere 250.000 Euro an den Londoner Verein gezahlt werden. Von Beşiktaş soll der türkische Nationalspieler einen Vertrag über vier Jahre erhalten und in diesem Zeitraum rund fünf Millionen Euro verdienen.

Kerim Frei spielte schon seit Sommer 2010 für den FC Fulham. Damals wechselte der schweizerisch-türkische Fußballspieler von Grasshopper Zürich nach London. In diesen drei Jahren beim FC Fulham schaffte es der Flügelspieler nicht sich einen Stammplatz zu erspielen und so wurde der 19-Jährige unter anderem auch mal an Cardiff City ausgeliehen. Nun soll es mit dem Wechsel in die Türkei aufwärts gehen. Kerim Frei, der auch in den Jugendnationalmannschaften der Schweiz spielte, war auch einer der Fußballspieler die sich vor eine Entscheidung der Nationalmannschaft stellen mussten. Trotz hohem Druck vom Schweizer Fußballverband und seiner langen Jahre bei der Schweizer Jugendnationalmannschaft, entschied sich Kerim Frei für die Türkei und debütierte am 14. November 2012 im Länderspiel gegen Dänemark. Ebenfalls vertreten war Kerim Frei bei der vergangenen U-20 WM in der Türkei, wo er unter anderem mit Hakan Çalhanoğlu und Salih Ucan gemeinsam das Augenmerk der türkischen U-20 Nationalmannschaft bildete.

Mehr zum Thema:

Zugeständnis an den Glauben: Muslimischer Cricket-Spieler darf Bier-Logo vom Trikot entfernen
Transfer: Mesut Özil wechselt zu Arsenal London
Olympia 2020: Türkischer Zuschlag könnte die Region befrieden

 

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.