Basketball EM 2013: Nach zwei Niederlagen in Folge – Türkei muss gegen Griechenland siegen

In Slowenien kommt es an diesem Samstag bei der Basketball Europameisterschaft 2013 zum entscheidenden Spiel zwischen der Türkei und Griechenland. Nur mit einem Sieg würde die Türkei ihre Hoffnungen auf ein Weiterkommen bewahren können.

Nachdem die türkische Nationalmannschaft die ersten beiden Gruppenspiele gegen Finnland und Italien verloren hat, muss das Team von Bogdan Tanjevic an diesem Samstag gegen eine der Turnierfavoriten einen Sieg holen. Nur ein Triumpf über Griechenland würde das Weiterkommen der Türkei möglich machen. Im Falle einer Niederlage würden sich die „12 Dev Adam“ (auf deutsch: „12 Riesen“) von der Europameisterschaft verabschieden.

Die Griechen gewannen im Gegensatz zur Türkei ihre ersten beiden Gruppenspiele und werden ohne Druck in die Begegnung starten. Ein kleiner Hoffnungsschimmer für die Türkei könnte das Pech des Starspielers von Griechenland sein. Aufgrund einer Verletzung wird Vassilis Spanoulis wahrscheinlich heute Abend nicht auflaufen. Das für die Türkei alles entscheidende Spiel wird um 21 Uhr beginnen und Live von NTV Spor übertragen.

Mehr zum Thema:

Jetzt gilt’s: Fatih Terim muss an diesem Freitag gegen Andorra überzeugen
Olympia 2020 Empfehlung: Türkei verspricht verschärften Kampf gegen Doping
Transfer: Beşiktaş einig mit Kerim Frei?

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.