Oligarchen: Das sind die reichsten Männer Russlands

Die Wirtschaftsmacht in Russland liegt in einigen wenigen Händen. Die Oligarchen des Landes verfügen auch über politischen Einfluss. Doch sie alle sind Oligarchen von Putins Gnaden. Auch ihre Macht hat ihre Grenzen.

Noch nie hat es in Russland so viele Multimilliardäre gegeben. 110 sind es an der Zahl. Sie werden auch als Oligarchen umschrieben. Doch ihre Macht hat dort ihre Grenzen, wo der Kreml mit seiner politischen Einflussnahme auftritt.

Das durfte der ehemalige Oligarch Michail Chodorkowski am eigenen Leib erfahren. Denn er sitzt seit einer politischen Kontroverse mit Putin im Gefängnis.

Der aktuell reichste Oligarch Russland ist Alischer Usmanow. Der 59-Jährige ist in den Bereichen der Stahlbranche, der Telekommunikation und des Investments tätig. Sein Vermögen beläuft sich auf 17,6 Milliarden US-Dollar. Doch im weltweiten Vergleich liegt Usmanow als reichster Russe auf Platz 34. Das geht aus der aktuellen Forbes-Liste der reichsten Personen der Welt hervor.

Auf Platz zwei ist Michail Fridman mit einem Vermögen in Höhe von 16,5 Milliarden US-Dollar. Fridman ist im Ölgeschäft, im Bankenwesen und im Telekommunikations-Sektor aktiv.

Auf Platz drei ist Leonid Michelson und verfügt über ein Vermögen über 15,4 Milliarden US-Dollar. Er ist in der Gas- und Chemieindustrie tätig.

Ebenfalls im Energieträger-Geschäft ist Viktor Wekselberg aktiv. Wobei er sich auf die Ölbranche konzentriert. Wekselbergs Vermögen beläuft sich auf 15,1 Milliarden US-Dollar. Damit ist er der viertreichste Russe.

Lukoil-Chef Wagit Alekperow liegt auf Platz vier und verfügt über ein Vermögen in Höhe von 14,8 Milliarden US-Dollar.

Platz sechs hat der jüngste Milliardär inne. Der 40-jährige Andrej Melnitschenko hat ein Vermögen in Höhe von 14,4 Milliarden US-Dollar und ist in der Kohle- und Düngemittelbranche tätig.

Weitere bekannte Milliardäre sind Oleg Deripaska, der auf Platz 16 liegt. Er verfügt über 8,5 Milliarden US-Dollar. Roman Abramovic liegt auf Platz 13 und hat ein Vermögen in Höhe von 10,2 Milliarden US-Dollar. Im vergangenen Jahr war er noch unter den zehn reichsten Russen (mehr hier).

Valentin Gaponzew ist der Älteste unter den Oligarchen. Der 74-Jährige hat ein Vermögen in Höhe von 1,3 Milliarden US-Dollar und liegt auf Platz 81. Er ist in der Laser-Industrie tätig.

Mehr zum Thema:

Russland-Projekte: Siemens will eine Milliarde Euro investieren
Zypern: Bank of Cyprus fällt in die Hände der Russen
Boris Beresowski: 23-jährige Freundin glaubt nicht an Selbstmord

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.