Ausstiegs-Zirkus bei GZSZ: Steht Sila Sahin auf der Abschussliste?

Erst Felix von Jascheroff, dann Isabell Horn und jetzt vielleicht auch Sila Sahin? Fans der RTL-Seifenoper „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ (GZSZ) kommen derzeit aus dem Bangen um ihre Serienlieblinge gar nicht mehr heraus. Die Gerüchteküche brodelt, dass auch die hübsche türkischstämmige Schauspielerin bald nicht mehr dabei sein könnte.

Zuletzt ging es bei GZSZ Schlag auf Schlag. Nach 13 Jahren verlässt Felix von Jascheroff die Daily Soap. Serienpartnerin Isabell Horn folgte ziemlich überraschend auf dem Fuße. Riesig sind die Proteststürme der Fans im Internet. Kommt jetzt eine weitere Ausstiegsnachricht dazu, wäre das für sie wie ein neuerlicher Schlag ins Gesicht. Immerhin gab es in den vergangenen 13 Monaten gleich fünf Weggänge.

Die Sorgen sind offenbar nicht unbegründet. Wie das Magazin Ok! erfahren haben will, müsse wohl auch die 27-jährige Sila Sahin um ihren Job fürchten. Dort heißt es zum Thema:

„Fakt ist, dass bei der Soap nur befristete Verträge auf ein Jahr oder maximal zwei Jahre ausgestellt werden. So kann sich keiner sicher sein. Die Darsteller haben alle Angst, doch offiziell sagen darf es keiner.“

Hinter den Kulissen soll es brodeln. Gerade zum Jahresende herrsche unter den Darstellern das große Zittern. Retten könnte Sila Sahin eine konstant hohe Medienpräsenz, die letztlich auch RTL Quote bringe. So machte sie nicht nur Schlagzeilen, als sie sich im Frühjahr 2011 für den Playboy auszog (mehr hier). Auch die Beziehung zu ihrem Serienkollegen Jörn Schlönvoigt interessierte die Boulevardpresse brennend (mehr hier), von der jetzigen zu Fußballstar İlkay Gündoğan ganz zu schweigen. Immer wieder taucht die attraktive Dunkelhaarige zudem in diversen TV-Shows auf.

Sila Sahin selbst ist über den Ausstieg ihrer Kollegin Isabel sichtlich betrübt. Auf Facebook postete die Schauspielerin ein Foto, das sie, Isabell Horn und die ehemalige Kollegin Lena Ehlers zeigt. Letztere hatte sich 2011 in die Babypause verabschiedet und ist bis jetzt nicht zurückgekehrt. Das Bild überschrieb sie mit Jetzt bist du auch noch weg! Es war eine wunderschöne Zeit! Du wirst sehr fehlen Isa. Kiss, Sila.

Sila ist seit Folge 4328 im Jahr 2009 bei GZSZ dabei. Dort ist sie in der Rolle der Ayla Özgül bzw. Ayla Höfer zu sehen.

Welche Wellen der Ausstieg eines beliebten GZSZ-Stars schlagen kann, erlebten die Medien im Sommer 2011. Verena Koch alias Susan Sideropoulos verließ das Format mit einem spektakulären Serientod.  Tagelang war dieses Ereignis in den Medien präsent, die Fans sammelten sich auf Facebook, die Trauer auch unter den Kollegen war immens (mehr hier).

Mehr zum Thema:

Neue Liebe für Sila Sahin? GZSZ-Star soll mit İlkay Gündoğan liiert sein
Gehirnerschütterung bei Let’s Dance: Favoritin Sila Sahin gibt nicht auf
Nach GZSZ Sila Sahin: Jetzt ist Aylin Alp der neue Playboy-Star

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.