Transfer: Tunay Torun wechselt vom VFB Stuttgart zu Kasımpaşa

Der Wechsel von Tunay Torun zum türkischen Erstligisten ist fix. Wie der Verein offiziell bekannt gab verpflichtet Kasımpaşa den gebürtigen Hamburger vom VFB Stuttgart.

Dass die deutsch-türkischen Kicker für die türkischen Vereine sehr verlockend sind, ist kein großes Geheimnis mehr. Nun folgte ein weiterer Transfer dieser Kategorie. Die Überraschungsmannschaft der bisherigen Hinrunde Kasımpaşa verpflichtet Tunay Torun mit sofortiger Wirkung vom VFB Stuttgart. Wie der Verein über die eigene Homepage verkündete, unterschreibt der 23-Jährige einen Dreieinhalbjahres-Vertrag beim Verein aus Istanbul.

Die bisherige Saison verlief für Tunay Torun nicht wie erwartet. Denn in dieser Saison stand der Mittelfeld-Allrounder noch keine Sekunde auf dem Platz und verlor dadurch auch seinen Platz in der türkischen Nationalmannschaft. Bisher kam Tunay Torun auf neun Länderspieleinsätze für die Türkei. Unter anderem gehörte er zu den gesetzten Spieler vom ehemaligen Nationaltrainer Abdullah Avcı, der dafür stark kritisiert wurde. Nun erhofft sich der Deutsch-Türke wieder durch regelmäßige Einsätze einen Platz in der türkischen Nationalmannschaft zu erspielen.

Mehr zum Thema:

Transfergerücht: Borussia Dortmund steigt mit in Çalhanoğlu-Poker ein
Eurocup-Begegnung: Türkischer Spitzenbasketball zu Gast in Ulm
Twitter-Follower: Galatasaray gehört zu den Top-3 Mannschaften der Welt

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.