Arbeitsmarkt: Berliner Polizei sucht Auszubildende

Die Berliner Polizei sucht aktuell noch 440 Azubis. Aufgrund der geringen Nachfrage hat die Polizei die Bewerbungsfrist bis Mitte Februar verlängert.

Die Polizei Berlin hat die Bewerbungsfrist für die im Herbst beginnende Polizei-Ausbildung verlängert. Bis zum 16.02.2014 können die Bewerbungen von Interessenten noch eingehen. Junge Deutsche mit und ohne Migrationshintergrund haben die Möglichkeit, den ersten Schritt in den Polizeiberuf zu machen.

Nach Angaben der Polizei Berlin sollen am 1. September 2014 insgesamt 264 Azubis für den mittleren Dienst der Schutzpolizei eingestellt werden.

Am 1. Oktober werden weitere 120 Azubis für den gehobenen Dienst der Schutz Polizei und 60 Azubis für den gehobenen Dienst der Kriminalpolizei eingestellt.

Interessenten können sich vorab telefonisch bei der Polizei Berlin melden.

Mehr zum Thema:

Ausbildung: Deutsche Polizei sucht Jugendliche mit Migrations-Hintergrund
Drogenrazzia in Berlin: Bürger werfen Polizei Rassismus vor
Schlag gegen Schmuggler: Polizei in Istanbul konfisziert über 5000 iPhones

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.