Transfer: Galatasaray verpflichtet Veysel Sarı

Kurz vor Ende der Transferperiode wird Galatasaray nochmals aktiv auf dem Transfermarkt. Nach langen Verhandlungen ist man sich nun mit Eskişehirspor über eine Verpflichtung von Veysel Sarı einig geworden.

Schon seit Monaten laufen die Verhandlungen zwischen beiden Parteien, doch eine Lösung scheint erst jetzt gefunden worden zu sein. Da der Vertrag von Veysel Sarı zum Saisonende ausläuft, drängte Eskişehirspor den Spieler dazu unbedingt seinen Vertrag zu verlängern, damit der Verein noch von seiner Ablöse profitieren kann.

Allerdings lehnte der 25-Jährige die Verlängerung ab und stellte klar, dass er zu Galatasaray wechseln möchte. Diese Einstellung kam bei Eskişehirspor nicht gut an, so dass der Verein den Spieler seit 2 Monaten aus dem Kader verbannt hat und auch nicht bereit war mit Galatasaray zu verhandeln. Doch am letzten Tag der Transferperiode ist nun endgültig eine Einigung erzielt worden, berichtet VATAN.

Somit nutzt Eskişehirspor die letzte Gelegenheit noch um durch den Verkauf des Spielers eine Ablösesumme zu kassieren. Der Transfer soll morgen offiziell verkündet werden. Demnach könnte Veysel Sarı am kommenden Wochenende schon im Trikot von Galatasaray gegen seinen alten Verein Eskişehirspor auflaufen.

Mehr zum Thema:

Transfer: Dany wechselt von Galatasaray zum Erzrivalen Beşiktaş
Transfer: Beşiktaş verpflichtet Jermaine Jones von Schalke 04
Transfer: Galatasaray verpflichtet Youngster von Borussia Dortmund

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.