Wechsel in Aussicht: Besiktas greift für Lescott tief in die Tasche

Besiktas ist bereit, Manchester Citys Abwehrspieler Joleon Lescott einen mehrjährigen Vertrag anzubieten. Der Innenverteidiger soll englischen Medienberichten zu Folge bis zu 200.000 EUR im Monat verdienen.

Besiktas hat englischen Medienberichten zufolge Manchester Citys Joleon Lescott einen Dreijahresvertrag mit einem Gehalt von 200.000 Euro pro Woche unterbreitet. Dem ehemaligen Innenverteidiger von Everton wird dieser überwältigende Betrag angeboten, um Manchester City zu verlassen und in die Türkei zu wechseln.

Der Abwehrspieler hatte diese Saison bereits 20 Einsätze, jedoch keinen Stammplatz bei Manchester City ergattern können. Andere Premier League-Klubs wie Aston Villa, Tottenham, West Ham und Fulham hatten neben Besiktas in der Winterpause bereits großes Interesse an einer Verpflichtung gezeigt. Lescott entschied sich jedoch dafür, bis zum Ende der laufenden Saison bei seiner Mannschaft zu bleiben.

Wechsel in die Türkei erscheint mehr als realistisch

Lescott war Teil der Mannschaft, die in der Premier League zuletzt 0:2 gegen Chelsea verlor. Auch wurde er bei der bitteren 0:2-Niederlage gegen Barcelona in der UEFA Champions League zur 57. Minute eingewechselt. Beim 3:1-Sieg über Sunderland kam er dagegen nicht zum Einsatz.

Da er FIFA-Statuten zu Folge seit März mit anderen Fußballklubs verhandeln kann, ist Besiktas bereit, für den englischen, international erfahrenen Abwehrspieler tief in die Tasche zu greifen. Vizepräsident Ahmet Nur Cebi bestätigte im Vorfeld mehrmals, dass Lescott im Sommer 2014 zum türkischen Klub wechseln könne. Lescotts Bruder und Agent reiste vor kurzem nach Istanbul in die Türkei, um sich die Stadt und die Trainingsbedingungen anzusehen. Derzeit spricht alles für einen Wechsel von Manchester City an den Bosporus.

Dieser Beitrag erschien zuerst auf GazeteFutbol.com.

Mehr zum Thema:

Transfergerücht: Schnappt sich Bayern mit İlkay Gündoğan den nächsten Dortmunder?
Transfergerücht: Mancini reist nach Sarajevo, um mit Dzeko zu verhandeln Transfergerücht: Schnappt sich Galatasaray Onur Kıvrak als Muslera-Ersatz?

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.