Transfergerücht: Liverpool will Caner Erkin von Fenerbahçe verpflichten

Die starken Leistungen von Caner Erkin in der türkischen Süper Lig scheinen auch im Ausland Anklang gefunden zu haben. Vor allem sein zum Saisonende auslaufender Vertrag weckt bei vielen europäischen Spitzenvereinen das Interesse.

Mit zwei Treffern und zwölf Vorlagen legte Caner Erkin in dieser Saison eine unglaubliche Bilanz als Linksverteidiger hin und gehört somit zu den besten Spielern der aktuellen türkischen Süper Lig. Eigentlich spielt der 25-Jährige im linken offensiven Mittelfeld, doch er wurde diese Saison aufgrund von Personalmangel und dem Ausländerkontingent zum Saisonbeginn als Linksverteidiger positioniert und glänzte seitdem mit seiner Leistung.

Seine Statistik weckte auch das Interesse von vielen Vereinen aus Europa. Der größte Interessent soll dabei der FC Liverpool sein, berichtet Fanatik. Die Mannschaft aus der Premier League soll sich schon mit dem Manager des Spielers getroffen und ihr Interesse bekundet haben. Ein wichtiger Faktor hierbei ist der zum Saisonende auslaufende Vertrag des türkischen Nationalspielers.

Auch wenn der Manager des Spielers bekannt gab, dass sie bis zum 15. April keine Vertragsgespräche führen werden, drängen sowohl Fenerbahçe als auch europäische Vereine um sich die Dienste des Spielers für die kommende Saison zu sichern. Die Ehefrau von Caner Erkin tendiert nach Angaben der türkischen Medien eher zu einem Wechsel ins Ausland.

Mehr zum Thema:

Hitzkopf auf dem Fußballplatz: Emre Belözoglu übt sich in Selbstkritik
Champions League: Nuri Şahin freut sich auf Aufeinandertreffen mit Real Madrid
Transfergerücht: Wechselt David Villa zu Galatasaray?

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.