Euroleague im Damen-Basketball: Galatasaray ist Europa-Meister

Die Basketball-Damen vom Istanbuler Spitzenverein Galatasaray sind erstmals Europameister geworden. Sie konnten sich im Finale gegen die Türkinnen von Fenerbahçe durchsetzen.

Der Sonntag bescherte dem türkischen Damen-Basketball einen Riesenerfolg. Im Finale der Basketball-Euroleague hat Galatasaray Odeabank den Lokalrivalen Fenerbahçe mit 69-58 besiegt. Das Finalspiel der Euroleague fand in Istanbul statt.

Die Spielerinnen von Fenerbahçe blieben in der diesjährigen Euroleague bis zum Finale unbesiegt, berichtet die Zeitung Milliyet.

Premierminister Erdoğan gratulierte den Spielerinnen von Galatasaray zu ihrem Erfolg, berichtet sondakika.com.

„Es war uns eine besondere Freude, dass zwei türkische Mannschaften das Europa-Finale unter sich ausgemacht haben. Wir möchten uns auch recht herzlich bei den Spielerinnen von Fenerbahçe bedanken“, zitiert die Nachrichtenagentur Anadolu den Sportminister Akif Çağatay Kılıç.

Mehr zum Thema:

Euroleague im Damen-Basketball: Türkische Vereine machen Finale unter sich aus
Türkischer Nachwuchs-Star findet europäischen Basketball besser als die NBA
Rollstuhl-Basketball: Galatasaray und Beşiktaş im Finale des Europa-Cups

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.