Im Schatten von Soma: Fenerbahce bereit für den Saisonabschluss

Der türkische Meister Fenerbahce bereitet sich auf das bevorstehende letzte Spiel der Saison vor. Die Vorbereitungen auf die Auswärtspartie in Kayseri werden allerdings vom schweren Minenunglück in Soma überschattet.

Bei Fenerbahce bereitet man sich intensiv auf die kommende letzte Partie dieser Spielzeit vor. Beim bereits abgestiegenen Club Kayserispor möchte man mit einem Auswärtssieg eine tolle und sehr erfolgreiche Saison abschließen. Außenverteidiger Hasan Ali Kaldirim wird den „Kanarien“ aller Voraussicht nach verletzt fehlen. Außerdem wird vermutet dass Trainer Ersun Yanal mit einer jungen B-Elf auflaufen wird, um seine Stars, auch im Hinblick auf die Weltmeisterschaft in Brasilien, zu schonen. Allerdings werden die Vorbereitungen auf Kayseri auch von den schlimmen Ereignissen in Soma überschattet.

Istanbuler Clubs bieten sofortige Hilfe an!

Nach der Explosion in der Kohlegrube von Soma im Westen der Türkei, sind nach Angaben der Behörden bislang mehr als 200 Tote identifiziert worden, mit bis zu 400 Opfern wird wohl gerechnet. Die drei großen Istanbuler Vereine Fenerbahce, Besiktas und Galatasaray, sowie Gaziantepspor, haben über ihr Präsidium bereits Hilfe angekündigt. Während Galatasarays Präsident Ünal Aysal sich persönlich zum Ort der Katastrophe begeben will, haben die Gelb-Blauen über Vorstandsmitglied Mahmut Uslu bereits ebenfalls Hilfe für die Angehörigen der Opfer verlauten lassen. In den nächsten zwei bis drei Tagen soll bekannt gegeben werden, wie dieses Hilfspaket aussehen soll. Geplant ist unter anderem ein Benefizspiel, in dem die Einnahmen zugunsten der Hinterbliebenen gesammelt werden sollen. Auch Besiktas gebührt großer Respekt: Alle Einnahmen aus dem Heimspiel gegen Genclerbirligi Ankara sollen direkt nach Soma gespendet werden.

Schiedsrichter der Partie gegen Kayserispor bekanntgegeben!

Der Verband der türkischen Schiedsrichter hat indes die Ansetzungen für das Spiel gegen Kayserispor bekanntgegeben. Die Partie im Kadir-Has-Stadion wird von Referee Deniz Coban und seinen Assistenten geleitet.

Die weiteren Ansetzungen im Überblick:

Freitag, den 16. Mai 2014

Eskisehirspor – Torku Konyaspor Mustafa Ögretmenoglu

Samstag, den 17. Mai 2014

Caykur Rizespor – Elazigspor Hakan Ceylan

Bursaspor – Gaziantepspor Cüneyt Cakir

Besiktas – Genclerbirligi Ankara Ilker Meral

Galatasaray – Kayseri Erciyesspor Yunus Yildirim

Sonntag, den 18. Mai 2014

Akhisar Belediyespor – Kasimpasa Deniz Ates Bitnel

M.P. Antalyaspor – Trabzonspor Serkan Cinar

Kardemir Karabükspor – Sivasspor Mete Kalkavan

Dieser Beitrag erschien zuerst auf GazeteFutbol.com.

Mehr zum Thema:

Finanzkrise bei Besiktas: Bekommt Hugo Almeida keinen Lohn?
TFF verteilt Lizenzen für die Süper Lig-Vereine
Besiktas siegt 1:0 – Elazigspor abgestiegen

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.