U17: Türkei beendet EM als Tabellendritter

Mit einem 4:0 über Gastgeber Malta verabschiedet sch die türkische U-17 bereits frühzeitig von der EM. Nach den zwei Niederlagen gegen die Niederlande und England war bereits vor dem Spiel ein Weiterkommen nicht mehr möglich.

Dank der Treffer von Hayrullah Alici und Fatih Aktay setzte sich die Türkei bei der UEFA-U17-Europameisterschaft mit 4:0 gegen Gastgeber durch und sicherte sich so zum Abschluss der Gruppe A den dritten Tabellenplatz. Nachdem beide Teams bereits vor dem Anpfiff den Sprung in das Halbfinale nicht mehr schaffen konnten, ging es im Ta‘ Qali Nationalstadion vor allem um die Ehre und den dritten Platz. Malta begann stark, doch das Spiel ging ohne Treffer in die Pause – nach dem Seitenwechsel ließen die Türken den Gastgebern aber keine Chancen und setzten sich deutlich mit 4:0 durch.

Malta hatte zu Beginn mehr vom Spiel und die erste große Chance der Partie durch einen Freistoß von Jake Grech. Doch nach und nach kamen die Türken besser in die Partie und vergaben ihrerseits Chancen durch Enes Ünal und Emirhan Aydoğan. Doch vor der Pause konnte keines der beiden Teams einen Treffer erzielen.

Nach dem Seitenwechsel traten die Türken noch energischer auf und gingen bereits drei Minuten nach Wiederanpfiff mit 1:0 in Führung. Nach Vorarbeit des eingewechselten Aktay ließ Alici Malta-Schlussmann Jamie Azzopardi keine Chance. Eine Viertelstunde später nutzte Alici eine Unaufmerksamkeit im Strafraum der Malteser aus und schoss zum 2:0 für die Türkei ein.

Die Gegenwehr der Gastgeber war damit gebrochen. Aktay ließ noch zwei weitere Treffer für die Türkei folgen und besorgte damit den 4:0-Endstand für das Team von Trainer Hakan Tecimer.

Quelle: www.uefa.com

Aufstellung Türkei

1- Tarık Çetin, 3- Bahadir Çiloğlu, 4- Burak Bekaroğlu, 5- Ertuğrul Ersoy, 19- Mehmet Çelik, 8- Birhan Vatansever, 10- Emirhan Aydoğan, 21- Uğur Tezel, 7- Sabit Yılmaz (41. , 11- Doğuşcan İncedere – 61., 13- Alican Özfesli), 9- Enes Ünal, (41., 18- Fatih Aktay) 17- Hayrullah Alıcı.

Tore: 0:1 Hayrullah Alici (43.), 0:2 Hayrullah Alici (58.), 0:3 Fatih Aktay (70.), 0:4 Fatih Aktay (76.)

+++ Hier geht es zur Abschlusstabelle der Gruppe A +++

Dieser Beitrag erschien zuerst auf GazeteFutbol.com.

Mehr zum Thema:

Im Schatten von Soma: Fenerbahce bereit für den Saisonabschluss
Finanzkrise bei Besiktas: Bekommt Hugo Almeida keinen Lohn?
TFF verteilt Lizenzen für die Süper Lig-Vereine

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.