Lucescu zu Galatasaray: Ich bleibe bei Shaktar

Galatasaray wird sich nach den gescheiterten Verhandlungen um Mircea Lucescu nach neuen Alternativen umschauen müssen. Der Rumäne bestätigte heute: "Ich bleibe weiter bei Shaktar."

Das Thema Mircea Lucescu ist bei Galatasaray endgültig vom Tisch. Der rumänische Chefcoach von Shaktar Donetsk erklärte auf der heutigen Pressekonferenz, dass er die Ukrainer nicht verlassen werde. „Ich habe einen gültigen Vertrag mit Donetsk. Ich habe zwar kein Angebot für eine Vertragsverlängerung vorliegen, doch vielleicht werde ich noch weitere zehn Jahre hier bleiben. Ich bin hier glücklich und liebe es, mit dieser Mannschaft zu arbeiten. Abschiedsgedanken werdet ihr von mir in Zukunft nicht mehr hören“, so der 68-Jährige klar und deutlich.

Lucescu hatte sich zuvor mit Galatasaray auf einen Wechsel geeinigt, Donetsk hatte dem Rumänen allerdings die Freigabe verweigert.

Dieser Beitrag erschien zuerst auf: GazeteFutbol.com.

Mehr zum Thema:

Galatasaray und Mancini gehen getrennte Wege
Transfergerücht: Galatasaray jagt Dortmund-Youngster Koray Günter
Die türkische Superliga: Galatasaray fährt nach Europa

 

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.