Slaven Bilic für das Rückspiel gesperrt

Die UEFA hat Besiktas-Coach Slaven Bilic für das Rückspiel beim FC Arsenal London gesperrt

Besiktas muss im Rückspiel am kommenden Mittwoch beim FC Arsenal London auf Trainer Slaven Bilic verzichten. Die UEFA sperrte den kroatischen Chefcoach auf Grund seines unsportlichen Verhaltens gegenüber Schiedsrichter Milorad Mazic bei der gestrigen Hinspielbegegnung im Olympia-Stadion (0:0). Sofern der Disziplinarausschuss der UEFA die Strafe bestätigt, wird Bilic im Rückspiel nicht an der Seitenlinie stehen.

Diese Meldung erschien zuerst auf GazeteFutbol.com.

Mehr zum Thema:

Besiktas vergibt Sieg gegen Arsenal London
Slaven Bilic sagt Arsenal den Kampf an
Besiktas: Schuldenbetrag: 200 Millionen Euro

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.