Türkische U-17 verliert gegen Griechenland

Die türkische U-17 Nationalmannschaft hat das erste von zwei Testspielen gegen Griechenland klar mit 0:2 verloren.

Im ersten Testspiel der neuen Saison setzte es für die türkische U-17-Nationalmannschaft eine verdiente 0:2-Niederlage gegen Nachbar Griechenland. Die Mannschaft von Trainer Mehmet Hacioglu präsentierte sich dabei in noch schwacher Verfassung und hat bereits heute die Möglichkeit, die Auftaktniederlage im zweiten Test gegen die Griechen wieder wettzumachen. Für die Griechen waren Pavlidis Engelos (13.) und Limlios Dimitrios (42.) erfolgreich.

Aufstellungen Türkei

 1-İrfan Eğribayat, 2-Recep Kutun (20. 13-Musa Akarslan), 3-Ali Mert Aydın, 4-Kadir Kaan Özdemir (66. 15-Mahmut Emin Kabul), 5-Yalçın Eycan Kaya (41. 14-Fatih Kuruçuk), 6-Celil Yüksel (41. 17-İbrahim Demirbağ), 7-Enis Durak (48. 17-Mücahit Can Akçay), 8-Muhammet Yeşilyurt, 9-Recep Karabacak (66. 16-Cengizhan Akgün), 10-Berkay Özcan, 11-Demirhan Öztürk

Dieser Beitrag erschien zuerst auf GazeteFutbol.com.

Mehr zum Thema:

„Istanbul United“: Türkische Fankultur in deutschen Kinos
Ismail Kartal feiert ersten Titel mit Fenerbahce
Fenerbahce gewinnt den Super-Cup

 

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.