Vier-Nationen-Turnier: Türkische U-18 mit zwei Remis

Die U-18 der Türkei hat das Vier-Nationen-Turnier in Antalya mit dem zweiten Platz abgeschlossen. In den letzten beiden Begegnungen gegen die Niederlande und Deutschland gab es jeweils ein 1:1-Remis.

Nach dem 2:0-Sieg über Tschechien im Auftaktspiel des Vier-Nationen-Turniers in Antalya gab es für die türkische U-18-Nationalmannschaft der Türkei jeweils ein 1:1-Remis gegen die Niederlande und Deutschland. Damit beenden die Rot-Weißen das Turnier an der Touristenmetropole ohne Niederlage als Zweiter, noch vor den Niederlanden und Tschechien. Das Siegerteam kommt hingegen aus Deutschland. Im alles entscheidenden Spiel gegen die Türken reichte den Deutschen ein 1:1-Remis. Die Treffer im Emirhan Spor-Komplex erzielten Sabit Hakan Yilmaz (42.) und Enis Bunjaki (88.) kurz vor dem Schlusspfiff. Zuvor waren beim 1:1 gegen die Niederlande Mustafa Ercetin (16.) und Kenneth Paal (30., Elfmeter) erfolgreich gewesen.

Aufstellung gegen die Niederlande

23-Ubeyd Adıyaman, 4-Fatih Aktay (46. 14-Gökhan Göksu), 9-Ahmethan Köse (k) (58. 2-Sabit Hakan Yılmaz), 10- Muhammed Samed Karakoç (76. 15-Tuncay Kılıç), 13-Bahadır Çiloğlu (76. 6-Ali Berkin Şenol), 3-Alican Özfesli (46. 21-Abdullah Balıkçı), 16-Mert Şahin (46. 11-Savaş Polat), 17-Hayrullah Alıcı (84. 5-Cengiz Ünder), 18-Mustafa Erçetin (58. 7-Emirhan Aydoğan), 19-Hasan Kuruçay (58. 8-Furkan Emre Ünver), 20-Gökhan Kardeş

Aufstellung gegen Deutschland

Türkei: 12-Tarık Çetin, 2-Sabit Hakan Yılmaz (46. 9-Ahmethan Köse), 6-Ali Berkin Şenol (80. 13-Bahadır Çiloğlu), 10-Muhammed Samed Karakoç (k) (89. 3-Alican Özfesli),  11-Savaş Polat, 14-Gökhan Göksu (80. 4-Fatih Aktay), 15-Tuncay Kılıç (46. 18-Mustafa Erçetin), 17-Hayrullah Alıcı (65. 5-Cengiz Ünder), 19-Hasan Kuruçay, 20-Gökhan Kardeş

Deutschland: 1-Reimann Domink, 2-Herrmann Kolja, 3-Horn Jannes Kilian, 5-Gimber Benedikt (k), 9-Owusu Prinec Osei, 11-Ochs Philipp, 13-Wekesser Erik, 14-Ziegele Robin, 16-Conde Amara, 18-Donkor Anton Leander, 20-Sauerland David

Der U-18-Kader der Türkei

Spielername Verein

Position

Sabit Hakan YILMAZ Adanaspor A.Ş.

Angriff

Alican ÖZFESLİ Altınordu A.Ş.

Mittelfeld

Fatih AKTAY Altınordu A.Ş.

Angriff

Cengiz ÜNDER Altınordu A.Ş.

Angriff

Ali Berkin ŞENOL Altınordu A.Ş.

Angriff

Emirhan AYDOĞAN Bursaspor

Mittelfeld

Muhammed ŞENGEZER Bursaspor

Torwart

Furkan Emre ÜNVER Bursaspor

Abwehr

Tarık ÇETİN Fenerbahçe A.Ş.

Torwart

Ahmethan KÖSE Fenerbahçe A.Ş.

Angriff

Muhammed KARAKOÇ Fenerbahçe A.Ş.

Mittelfeld

Savaş POLAT Fenerbahçe A.Ş.

Abwehr

Bahadır ÇİLOĞLU Fenerbahçe A.Ş.

Abwehr

Gökhan GÖKSU Galatasaray A.Ş.

Angriff

Übeyd ADIYAMAN Gençlerbirliği

Torwart

Tuncay KILIÇ Batman Petrol Spor

Mittelfeld

Mert ŞAHİN Borussia Dortmund

Abwehr

Hayrullah ALICI Borussia Dortmund

Angriff

Mustafa ERÇETİN Hamburger SV

Mittelfeld

Hasan KURUÇAY Odense Boldklub

Abwehr

Gökhan KARDEŞ PSV Eindhoven

Abwehr

Abdullah BALIKÇI SK Rapid Wien

Mittelfeld

+++ Alle Ergebnisse des Turniers im Überblick +++

Dieser Beitrag erschien zuerst auf GazeteFutbol.com.

Mehr zum Thema:

Angriff auf Schiedsrichter: Alle Spiele der griechischen Fußball-Liga abgesagt
Türkei mit 3:1-Pflichtsieg über Kasachstan
Deutsche Solidarität für Fußballer Deniz Naki: Attacke ist Armutszeugnis für die moderne Türkei

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.