Besiktas erklimmt die Tabellenspitze: 2:0

Besiktas besiegt Lokalrivale Kasimpasa mit 2:0 und führt die Tabelle in der Süper Lig an.

Im ersten Spiel im Basaksehir Fatih Terim-Stadion besiegt Besiktas Lokalrivale Kasimpasa verdientermaßen mit 2:0. Damit ziehen die Schwarz-Weißen vorerst an Meister Fenerbahce vorbei und erklimmen die Tabellenspitze der SporToto Süper Lig mit 20 Punkten auf dem Konto. Für Kasimpasa bedeutet dies nach der heutigen Schlappe mit 13 Zählern lediglich der 11. Platz.

Demba Ba mit Doppelpack!

Die Mannschaft von Slaven Bilic startete besser in die Partie und überforderte die gegnerische Abwehr mit hohen langen Bällen. Ein nicht von der Kasimpasa-Defensive entschärfter Ball führte schließlich zu einem Foul an Sosa im Strafraum. Ein Glück für Kasimpasa, dass der Referee Özgür Yankaya nicht auf Elfmeter entschied. Anschließend konnte Kasimpasa das Kräftegleichgewicht einigermaßen wiederherstellen, Besiktas blieb jedoch insgesamt das aktivere Team und hatte mehr Anteil vom Spiel. Necip Uysal, wegen einiger Ausfälle in der Abwehr heute in der Innenverteidigung tätig, bewahrte seinen Verein vor einem Rückstand: Er parierte den Schuss Tunay Toruns aus naher Distanz mit dem Kopf auf der Torlinie. Nach einem Eckball der Gastgeber verursachte der tollpatschige Mert Kula mit einem Foul an Ersan Gülüm einen Elfmeter, der diesmal auch gegeben wurde. Demba Ba trat an und erzielte die Führung für seine Mannschaft (28.).

Besiktas führt die Tabelle an

Der nächste Treffer für die Adler folgte nach einem weiteren Eckstoß: Uysal gewann nach einem hohen Ball das Kopfballduell und legte den Ball so für Ba vor, der, ebenfalls mit dem Kopf, Torwart Isaksson keine Chance ließ (45.). Mit einer satten 2:0 Führung für die Schwarz-Weißen ging es dann in die Kabinen. In der zweiten Spielhälfte überließ Besiktas nun dem Lokalrivalen weite Teile des Spielfeldes und beschränkte sich primär auf das Verteidigen. Kasimpasa schaffte es für die restliche Spielzeit einige Chancen herauszuarbeiten, wurde jedoch nur bedingt gefährlich. Die beste Möglichkeit am Fuß hatte Ryan Babel, scheiterte nach einem Freistoß jedoch am Pfosten. Das Spiel endete 2:0 für Besiktas.

Aufstellungen

Besiktas: Gönen, Kurtulus, Gülüm, Uysal, Motta, Sosa, Töre (Özyakup 78.), Kavlak, Hutchinson, Frei (Sahan 66.), Ba (Pektemek 90.)

Kasimpasa: Isaksson, Kaplan (Turan 82.), Kula, Kartal (Cengiz 68.), Scarione, Seras (Colak 74.), Torun, Castro, Babel, Büyük

Tore: Ba (28., 45.)

Gelbe Karten: Motta (Besiktas), Seras, Kula, Eker, Torun (Kasimpasa)

Dieser Beitrag erschien zuerst auf GazeteFutbol.com.

Mehr zum Thema:

Türkspor bekommt Fair Play-Preis
Nach der Randale: UEFA verschont Galatasaray
Nach dem Spiel gegen Kasachstan: Volkan Demirel erklärt seine Flucht

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.