Schock für Galatasaray: Felipe Melo mit Bandscheibenvorfall

Mittelfeldmotor Felipe Melo wird den Gelb-Roten die nächsten Wochen nichts zur Verfügung stehen. Der Brasilianer wird nach einem Bandscheibenvorfall auch das Derby gegen Fenerbahce verpassen.

Rückschlag für Galatasaray im Meisterschaftsendspurt! Mittelfeldmann Felipe Melo wird seiner Mannschaft in den kommenden Spielen nicht zur Verfügung stehen und fällt mit einem Bandscheibenvorfall vorerst aus.

Der Brasilianer wurde bereits in Istanbul operiert, wie Teammanager Abdurrahim Albayrak gegenüber der türkischen Presse bestätigte: „Das ist wirklich eine traurige Situation. Melos Bandscheibe ist in einem sehr schlechten Zustand. Er wird operiert, danach werden wir weitersehen. Hoffentlich kehrt er bald zurück.“

Das Derby gegen Fenerbahce wird der 31-Jährige somit definitiv verpassen, im Raum steht sogar ein Ausfall bis zum Saisonende. Zum Vergleich: Mitspieler Hamit Altintop musste nach einem Bandscheibenvorfall und einer Rücken-OP Ende 2013 über drei Monate pausieren und verpasste in dieser Zeit 22 Spiele für die Gelb-Roten.

Diese Meldung erschien zuerst auf GazeteFutbol.com.

Mehr zum Thema:

Eskisehirspor gelingt Überraschungssieg
Trabzonspor vor dem Aus in der Europa League
Slaven Bilic sagt Liverpool den Kampf an

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.