Neue Zielgruppe: Youtube startet App für Kinder

Das Video-Portal Youtube hat eine eigene App für Kinder herausgebracht. Ein Algorithmus filtert die Videos nach familienfreundlichen Inhalten. Die kostenlose App enthält auch eine Kontroll-Option für Eltern.

Youtube hat eine neue, kinderfreundliche App-Version seines Video-Portals gestartet. Die App bietet ein vereinfachtes Design, eine Auswahl kindersicherer Inhalte sowie Kontroll-Möglichkeiten für Eltern, berichtet das Technologie-Magazin TechCrunch. Die Filterung geschieht zunächst durch einen Algorithmus, danach werden in einem zweiten Schritt die Inhalte nach Qualitativen Kriterien ausgewählt und bewertet.

Youtube reagiert damit auf den wachsenden Markt: Der Bedarf für Kinder-freundliche Inhalte ist enorm gewachsen. Smartphone und Tablets werden von immer jüngeren Kindern genutzt. Lern-und Spiele-Apps boomen, viele Eltern setzen auch auf die Wirkung von Videos, um quengelnden Nachwuchs zu beschäftigen.

Wegen der großen Nachfrage haben eine Reihe von Startups kinderfreundliche Alternativen zu Youtube angeboten. Durch die Youtube-Kids-App könnte die Nische für deren Geschäftsmodell sich nun schließen. Youtube hat bereits angekündigt, weitere Angebote speziell für Familien zu entwickeln.

Mehr auf DWN.

Mehr zum Thema:

Gesundheits-Apps: Kein Arzt-Ersatz, aber unterhaltsam
Neue Smartphone-App: Antalya ist nur noch einen Klick entfernt
Auf Erfolgskurs: Erste türkische Dating-App zieht mehr als 60.000 User an

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.