Trabzonspor verhandelt mit Danny

Trabzonspor packt die ersten Transferhammer aus! Danny von Zenit St. Petersburg und Dusko Tosic von Ligarivale Genclerbirligi Ankara stehen unmittelbar vor einem Wechsel zu den Bordeaux-Blauen.

Trabzonspor steht kurz davor, die ersten Spielerverpflichtungen für die kommende Saison unter Dach und Fach zu bringen. Demnach verhandeln die Bordeaux-Blauen derzeit mit Danny Miguel Alves Gomes (Zenit St. Petersburg) über einen Wechsel an die Schwarzmeerküste zur kommenden Saison. Vereinsfunktionär Serhat Altinci befindet sich bereits in Russland und hat die erste Verhandlungsrunde mit dem Portugiesen und dessen Beratern erfolgreich hinter sich gebracht. Der 31-jährige Spielmacher spielt seit acht Jahren für den russischen Spitzenklub und wäre zum Ende der Saison ablösefrei zu haben. In der laufenden Spielzeit absolvierte der 30-fache portugiesische Nationalspieler wettbewerbsübergreifend 39 Partien für Zenit, in denen er es auf fünf Tore und 13 Assists brachte.

Auch Dusko Tosic soll kommen!

Etwas weiter fortgeschritten sind die Verhandlungen mit Dusko Tosic von Ligarivale Genclerbirligi Ankara. Der 30-jährige Serbe hat sich bereits mit Trainer Ersun Yanal getroffen und dem Chefcoach Trabzonspors seine mündliche Zusage gegeben. Tosic soll die linke Abwehrseite des Schwarzmeerklubs verstärken und ist ebenfalls ablösefrei auf dem Markt. Der erfahrene Linksverteidiger hat eine bewegte internationale Karriere hinter sich und war u.a. bereits in Frankreich, Deutschland, England und Spanien aktiv. Bei Genclerbirligi steht der Serbe seit Sommer 2012 unter Vertrag und zählt seitdem zu einer festen Größe beim Hauptstadtklub.

Dieser Beitrag erschien zuerst auf GazeteFutbol.com.

Mehr zum Thema:

ZTK: Fenerbahce mit 2:1-Hinspielerfolg in Bursa
Fenerbahce will Wiedergutmachung
Balikesir und Kayseri Erciyes vor dem Abstieg

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.