Türkei testet gegen Bulgarien

Mit einem Länderspiel am 8. Juni lässt die Türkei die Saison 2014/15 ausklingen. Gegner in Istanbul: Nachbar Bulgarien.

Die türkische Nationalmannschaft wird die Länderspielsaison mit einem Testspiel gegen Bulgarien abschließen. Das gab der Verband über die offizielle Webseite bekannt. Die Partie gegen den unmittelbaren Landesnachbarn ist auf den 8. Juni terminiert, die Anstoßzeit im Recep Tayyip Erdogan-Stadion ist noch nicht bekannt.

Für die Heimspielstätte von Kasimpasa ist das Länderspiel zugleich eine Premiere: Zum ersten Mal wird die türkische A-Nationalmannschaft eine Partie im RTE-Stadion austragen.

2:0 im letzten Spiel dank Yilmaz und Toprak

In bislang 22 Aufeinandertreffen konnten die Türken nur sechs Partien für sich entscheiden. Bei sechs Remis hieß der Sieg in zehn Spielen Bulgarien. Das letzte Aufeinandertreffen datiert vom 29. Mai 2012. In Österreich schlug die Türkei Bulgarien dank der Treffer von Ömer Toprak und Burak Yilmaz mit 2:0.

Diese Meldung erschien zuerst auf GazeteFutbol.com.

Mehr zum Thema:

Aziz Yildirim bleibt Fenerbahce-Präsident
Fenerbahce bezahlt Rote Karten teuer
Galatasaray: Eine Saison, zwei Trainer, drei Präsidenten und vier Sterne!

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.