Schönen Sommer: Für über 17 Millionen türkische Kinder beginnen die großen Ferien

An diesem Freitag ist es endlich soweit: Für mehr als 17 Millionen türkische Schulkinder heißt es Klassenzimmer adé. Auf die Jungen und Mädchen warten drei Monate Sommerferien. Begrüßt wird die freie Zeit übrigens auch von so manchem Erwachsenen.

Noch schnell das Zeugnis abholen, gemeinsam mit den Schulkameraden den letzten Tag feiern und dann ab in die großen Ferien. Für türkische Schulkinder steht am 12. Juni bereits der Termin an, auf den viele deutsche Altersgenossen noch eine ganze Weile warten müssen. Gänzlich Pause haben jedoch nicht alle.

Viele ältere Schülerinnen und Schüler in der Türkei haben noch eine Woche Stress vor sich. Sie müssen sich noch durch die gerade stattfindende zweite Runde der Hochschulzulassungs-Prüfungen quälen.

Nach Angaben des Auswärtigen Amtes sind derzeit 25 Prozent der türkischen Bevölkerung im schulpflichtigen Alter. Im Jahr 2015 würde dem Erziehungsministerium ein Budget von rund 62,2 Mrd. TL, umgerechnet etwa 23 Milliarden Euro, zur Verfügung stehen. Bei ihren Bemühungen zur Reform des Bildungswesens werde die Regierung von der EU und UNICEF unterstützt – wobei letztere vor allem auch ein Interesse daran hätten, Chancengleichheit für alle Einkommensschichten und vor allem für Mädchen zu erreichen.

Die Sommerpause wird übrigens auch von manchem Erwachsenen begrüßt. Vor allem in Metropolen wie Istanbul versprechen die großen Ferien eine gewisse Erleichterung der  chronischen Verkehrsprobleme, so die türkische Zeitung Sabah. Allein in Istanbul würden täglich mehr als 17.000 Schulbusse die Straße jeden Morgen und Nachmittag frequentieren und die meist verstopften Verkehrsader zusätzlich belasten. Dazu komme das Gebaren der Fahrer, die die Gassen und Bürgersteige in der Nähe der Schule zu parkten, bevor sie die Schüler nach Hause brächten.

Mehr zum Thema:

Staatliche Jugendcamps in der Türkei: Künftig streng getrennt nach Geschlecht
Türkische Touristen: Sie reisen weniger, geben aber mehr aus
Schluss mit der Party: Erdoğan macht Ferienspaß für Beamte ein Ende

 

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.