Früherer türkischer Staatspräsident Demirel stirbt mit 90 Jahren

Der einstige türkische Staatspräsident Süleyman Demirel ist tot. Er verstarb 90-jährig in der Nacht auf diesen Mittwoch in einem Krankenhaus in Ankara. Er soll an einer Atemwegsinfektion mit anschließendem Herzversagen erlegen sein. Demirel war über Dekaden in der türkischen Politik aktiv. Von 1993 bis 2000 war er Staatspräsident.

Süleyman Demirel verstarb am frühen Morgen des 17. Juni im Güven Krankenhaus in Ankara. Er folgt seiner Frau Nazmiye, die er bereits im Mai 2013 verloren hatte. Süleyman Demirel erhielt am 6. April 2000 die Sonderstufe des Großkreuzes des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland durch Bundespräsident Johannes Rau.

Seine politische Laufbahn wurde gleich zwei Mal vom Militär durchkreuzt, erinnert die türkische Zeitung Hürriyet an den Politiker. Zwischen den 1960er und den 1990er Jahren bekleidete der studierte Ingenieur gleich sieben Mal das Amt des Ministerpräsidenten.

Geboren wurde Demirel im November 1924 in Islâmköy, in der Provinz Isparta. Mit 37 Jahren trat er schließlich im Jahr 1961 in die Politik ein und wurde Abgeordneter der Gerechtigkeitspartei im türkischen Parlament. Am 27. Oktober 1965  wurde er dann bereits zum jüngsten Ministerpräsident der Türkei.

Den Fokus seiner Arbeit sah Demirel in der Verstärkung der Bindungen der Türkei an die NATO. Zudem gab er den Startschuss für zahlreiche Entwicklungsprogramme in der türkischen Landwirtschaft.

Im März 1971 wurde Demirel das erste Mal gestürzt. Damals weigerte er sich, dem Militär politischen Einfluss im Antiterrorkampf zu gewähren. Im September 1980, damals schon Ministerpräsident, wurde er im Zuge eines erneuten Militärputsches seines Amtes enthoben und erhielt ein Verbot der politischen Betätigung.

Insgesamt herrschte Demirel jedoch länger als jeder andere, als Premier und Ministerpräsident, mit Ausnahme des zweiten Präsidenten İsmet İnönü.

Die Türkei hat anlässlich seines Todes nun eine dreitägige Staatstrauer ausgerufen. Die Beisetzung soll am 19. Juni in Ankara stattfinden.

Mehr zum Thema:

Nazmiye Demirel: Einstige First Lady der Türkei stirbt mit 86 Jahren

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.