Antalyaspor: Mit den Altstars in die neue Arena

Antalyaspor will sie alle in die neue Arena holen: Nach dem Aufstieg in die Süper Lig kommt Samuel Eto´o an die Touristenmetropole, Ronaldinho und Rais M´Bolhi sollen folgen. Auch Kadir Bekmezci ist schon da.

Nach der Verpflichtung von Samuel Eto´o macht der Süper Lig-Aufsteiger weiter ernst. Rais M´Bolhi einigte sich mit den Rot-Weißen auf eine Zusammenarbeit und wird Antalyaspor ab der neuen Spielzeit ebenfalls verstärken. Der 29-jährige algerische Nationaltorwart kommt von Philadelphia Union aus der Major Soccer League in die Touristenmetropole.

Ronaldinho-Berater verhandelt in Istanbul

Neben Kadir Bekmezci (29), der zudem ablösefrei aus Sivas kommt, planen die Verantwortlichen aber noch den ganz großen Coup. Der ehemalige Weltklassekicker Ronaldinho (34) soll ab der neuen Saison mit seinem ehemaligen Mitspieler Eto´o in der Süper Lig wirbeln. Der Bruder des Brasilianers ist bereits in Istanbul eingetroffen, um sich das finale Angebot der Rot-Weißen anzuhören. Gegenüber Lig TV erklärte Roberto Assis heute: „Wir sind jetzt erst in Istanbul angekommen. Es werden Gespräche mit Antalya stattfinden. Ich kann Ihnen aber wirklich nicht sagen, welche Tendenz sich ergeben wird. Natürlich spielt für Ronaldinho der Wechsel von Eto´o eine große Rolle. Innerhalb der nächsten 2-3 Tage kann ich Ihnen eine klare Antwort geben.“

Neue Arena vor der Fertigstellung

Auflaufen sollen die Altstars dann gemeinsam in der neuen Arena, die in Antalya derzeit fertiggestellt wird. Das neue Stadion wird insgesamt 33.000 Zuschauer fassen und über eine Fläche von 13.000 Quadratmetern Sonnenenergie liefern – ein Novum in den Stadien der Türkei! Sogar die Stadt selbst soll von der Energieproduktion profitieren. Darüber hinaus bietet die hochmoderne Arena 44 Logen, ein Gewerbegebiet über 8.000 Quadratmeter sowie Parkplätze für insgesamt 1.200 Fahrzeuge. Die Eröffnung der kreisförmig gebauten Arena soll pünktlich zur neuen Saison erfolgen.

Dieser Beitrag erschien zuerst auf GazeteFutbol.com.

Mehr zum Thema:

Gehörlosen-EM: Türkei holt den Titel!
Europaspiele 2015: Türkische Volleyball-Damen holen Gold
Carsi – Prozess wurde vertagt

 

 

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.