Familien von Anschlags-Opfern skandieren „Erdoğan, du Mörder!“

Am Dienstag wurden einige Anschlags-Opfer von Suruç in der Stadt Gaziantep beigesetzt. Die Familienangehörigen skandierten mit Unterstützung von mehreren HDP-Abgeordneten: „Erdoğan, du Mörder!“ Zuvor hatte die PKK und HDP-Chef Selahattin Demirtaş die Menschen gegen die AKP und Erdoğan regelrecht aufgewiegelt.

HDP-Chef Selahattin Demirtaş will den Hinterbliebenen der Opfer von Suruç weiß machen, dass die AKP die Schuld an der Tragödie trägt. (Screenshot)

HDP-Chef Selahattin Demirtaş will den Hinterbliebenen der Opfer von Suruç weiß machen, dass die AKP die Schuld an der Tragödie trägt. (Screenshot)

In der türkischen Stadt Gaziantep wurden am Dienstag mehrere Todesopfer des Anschlags von Suruç bestattet. Die Familienangehörigen der Opfer und deren Gäste skandierten durchgehend „Erdoğan, du Mörder!“ Am Begräbnis und den Protestrufen nahmen die HDP-Abgeordneten Mahmut Toğrul, Osman Baydemir und Ertuğrul Kürkçü teil, berichtet Gaziantephaberler.com.

Zuvor hatten hochrangige PKK-Mitglieder und der HDP-Chef Selahattin Demirtaş die Menschen medial eingepeitscht und ihnen gesagt, dass die AKP und Staatschef Recep Tayyip Erdoğan schuld an dem Anschlag seien. „Egal, wer hinter diesem Anschlag steckt, die AKP trägt die alleinige Schuld“, so der PKK-Kommandant Mustafa Karasu.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.