Syrien eröffnet Feuer auf Militär-Stellung in Türkei

Am späten Sonntagnachmittag soll die syrische Armee eine türkische Militär-Stellung in der Provinz Hatay beschossen haben. Die Türkei reagierte nach Medienberichten mit Artilleriefeuer. Zudem sollen in Syrien schwere Kämpfe zwischen Rebellen und dem syrischen Militär stattfinden.

Türkische Soldaten wurden nach verschiedenen Medienberichten vom syrischen Militär angegriffen. (Screenshot)

Türkische Soldaten wurden nach verschiedenen Medienberichten vom syrischen Militär angegriffen. (Screenshot)

Am späten Sonntagnachmittag wurde in der türkischen Provinz Hatay eine Stellung des türkischen Militärs von syrischem Boden aus beschossen, berichtet Haberturk.

Die Angriffe wurden aus einem Gebiet vorgenommen, welches vom syrischen Militär kontrolliert wird, berichtet die Hürriyet. Dabei soll es sich um die syrische Provinz Latakia handeln. Das türkische Militär reagierte antwortete mit Artilleriefeuer.

Die Nachrichtenagentur Anadolu meldet schwere Gefechte zwischen dem syrischen Militär und Rebellen-Verbänden.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.