Topmodel Adriana Lima macht Werbung für die „Grauen Wölfe“

Ein Video zeigt „Victoria’s Secret“-Model Adriana Lima, auf dem sie offensichtlich die rechtsextremen „Grauen Wölfe“ unterstützt. Sie zeigt das Handzeichen der türkischen Gruppe und jault dabei wie ein Wolf.

Ein Video zeigt Topmodel Adriana Lima, wie sie offenbar die rechtsextremen „Grauen Wölfe“ unterstützt. Lima jault wie ein Wolf und nennt zudem das türkische Wort für „Wölfe“.

Kaum wurde das Video veröffentlicht, griff Limas Management ein: Die Brasilianerin sei getäuscht worden. Ein türkischer Boxer, der ebenfalls auf dem Video zu sehen sei, trainiere wie Lima in einem Fitnessstudio in Miami. Dort habe er das Topmodel angesprochen und erklärt, Handzeichen und Gruß gehören zu einem befreundeten Fitnessstudio in der Türkei.

Der Mann habe das Model für das kurze Video gewinnen können. Lima war der Kontext nicht bewusst, zitiert die Daily Mail das Management.

Die Grauen Wölfe sind eine rechtsextreme türkische Vereinigung. Auch Papst-Attentäter Ali Ağca gehörte zum Umfeld der Grauen Wölfe.

Ein Video bringt Adriana Lima in Erklärungsnot. (Foto: Flickr/j-NO/CC BY-NC-ND 2.0)

Ein Video bringt Adriana Lima in Erklärungsnot. (Foto: Flickr/j-NO/CC BY-NC-ND 2.0)

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.