Die DFB-Allstars gegen die Türkei im Nordseestadion Bremerhaven

Die DFB-Allstars empfangen am Sonntag, den 11. Oktober 2015, die Türkei zum Fußballklassiker in der Seestadt Bremerhaven. Der Anpfiff zu der Begegnung der offiziellen DFB-Traditionself ertönt um 13.05 Uhr im Nordseestadion.

„Dieser familienfreundliche Fußballevent ermöglicht es den deutschen und türkischen Fußballfans gemeinsam in fröhlicher Atmosphäre die Fußballlegenden hautnah zu erleben. Hierbei werden die Besucher sicherlich in Erinnerungen schwelgen und sich an die großen Fußballspiele vergangener Tage zurückerinnern“, so der Veranstalter Burdenski Events GmbH in einer Mitteilung, die den Deutsch Türkischen Nachrichten vorliegt.

Die DFB-Traditionsmannschaft mit ihren namhaften Nationalspielern sei ein würdiger Repräsentant des Deutschen Fußballbundes im In und Ausland. Bei den nationalen und internationalen Auftritten were die Auswahl stets von einem großen Publikum gefeiert und von zahlreichen Medienvertretern begleitet. In der Vergangenheit haben bereits Spiele in Mexiko, Argentinien, Korea, Thailand, Italien, Frankreich, Holland, Dänemark, Griechenland, sowie Kasachstan stattgefunden.

Bei ihrem Gastspiel in Bremerhaven werde die deutsche Mannschaft nun von keinem geringeren als Felix Magath gecoacht. Als Aktive hätten bereits prominente Fußballgrößen wie Oliver Neuville, Jörg Albertz, Andreas Reinke, Thorsten Frings, Oliver Reck, Dieter Burdenski, Fredi Bobic, Frank Baumann, David Odonkor, Patrick Owomoyela, Martin Max, Marcel Janssen und Tim Borowski Ihr Kommen in Aussicht gestellt, heißt es weiter.

Und auch die Traditionsmannschaft der Türkei verfüge über einen exzellent besetzten Spielerkader für die Partie in Bremerhaven. Unter anderem hätten Rüstü Recber, Ümit Davala, Recep Cetin, Bülent Korkmaz, Alpay Özalan, Hakan Ünsal, Hasan Sas, Tayfun Korkut, Yildiray Bastürk, Ilhan Mansiz und Hami Mandirali für die türkische Auswahl ihren Auftritt angekündigt.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.