Galatasaray verabschiedet Burak Yilmaz

Galatasaray-Stürmer Burak Yilmaz ist am Wochenende offiziell verabschiedet worden. Der türkische Nationalstürmer wechselt für rund acht Millionen Euro nach China.

Bei einem gemeinsamen Abendessen hat der Trainerstab und die gesamte Galatasaray-Mannschaft Angreifer Burak Yilmaz verabschiedet. Yilmaz war dabei deutlich anzumerken, dass ihm der Abschied von seinen Teamkameraden sehr schwer gefallen ist. Mit Tränen in den Augen verabschiedete sich der türkische Nationalstürmer von seinen Mitspielern. Yilmaz wird für eine Ablösesumme von ca. acht Millionen Euro nach China wechseln und dortt acht Millionen Euro pro Jahr verdienen. Die offizielle Vollzugsmeldung wird auf Grund des Chinese New Year erst in den kommenden Tagen veröffentlicht.

Dieser Beitrag erschien zuerst auf GazeteFutbol.de.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.