Constantin plant neue Filme mit «Fack Ju Göhte»-Star Elyas M’Barek

Der Hauptdarsteller des Kinorenners «Fack Ju Göhte 2», Elyas M'Barek, hat einen Rahmenvertrag über mindestens drei Filme mit der Constantin Film abgeschlossen. Die erfolgreiche Zusammenarbeit werde fortgesetzt, teilte Constantin Film in München am Freitag mit.

«Fack Ju Göhte» genießt Kultstatus. (Screenshot YouTube)

«Fack Ju Göhte» genießt Kultstatus. (Screenshot YouTube)

Elyas M’Barek werde «als Darsteller im Mittelpunkt weiterer Kinofilme stehen». «Der Vertrag beinhaltet die gemeinsame Stoffsuche und Entwicklung erstklassiger Spielfilme.», berichtet die dpa.

Vorstandschef Martin Moszkowicz sagte: «Es ist mir eine große Freude, dass wir die langjährige Zusammenarbeit mit einem so großartigen Künstler wie Elyas M’Barek fortsetzen und ich freue mich sehr auf die nächsten gemeinsamen Projekte.» Nähere Details zu diesen Projekten teilte Constantin Film zunächst nicht mit.

Die Schulkomödie «Fack Ju Göhte» und «Türkisch für Anfänger» hatten M’Barek zum Filmstar gemacht. Beim 66. Deutschen Filmpreis in Berlin sollte er für «Fack Ju Göhte 2» mit rund 7,6 Millionen Kinozuschauern den Preis für den besucherstärksten Film bekommen.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.