CL: Besiktas entgeht Hammergruppe

Besiktas hat bei der Champions League-Auslosung eine anspruchsvolle, zugleich aber auch lösbare Gruppe erwischt. Für den türkischen Meister geht es in der Gruppenphase gegen Benfica Lissabon, Dynamo Kiew und den SSC Neapel.

Die Hammergruppe mit dem FC Barcelona, Manchester City und Borussia Mönchengladbach umgingen die Türken in letzter Sekunde, stattdessen bekommt es Meister Besiktas in der Gruppe B mit Benfica Lissabon (POR), Dynamo Kiew (UKR) und dem SSC Neapel (ITA) zu tun. Eine durchaus machbare Konstellation für die Schwarz-Weißen, die gemeinsam mit Kiew nach Neapel und Benfica dennoch als Außenseiter in die sechs Gruppenspiele gehen.

Der Spielplan von Besiktas:

1. Spieltag: Beşiktaş-Benfica

2. Spieltag: Beşiktaş – Dynamo Kiew

3. Spieltag: Napoli – Beşiktaş

4. Spieltag: Beşiktaş – Napoli

5. Spieltag: Benfica – Beşiktaş

6. Spieltag: Dynamo Kiew – Beşiktaş

Die Gruppen im Überblick

Gruppe A: Paris Saint-Germain (FRA), Arsenal (ENG), Basel (SUI), Ludogorets Razgrad (BUL)

Gruppe B: Benfica (POR), Napoli (ITA), Dynamo Kiew (UKR), Beşiktaş (TUR)

Gruppe C: Barcelona (ESP), Manchester City (ENG), Borussia Mönchengladbach (GER), Celtic (SCO)

Gruppe D: Bayern München (GER), Atlético Madrid (ESP), PSV Eindhoven (NED), Rostov (RUS)

Gruppe E: ZSKA Moskau (RUS), Bayer Leverkusen (GER), Tottenham Hotspur (ENG), Monaco (FRA)

Gruppe F: Real Madrid (ESP, Titelverteidiger), Borussia Dortmund (GER), Sporting CP (POR), Legia Warszawa (POL)

Gruppe G: Leicester City (ENG), Porto (POR), Club Brugge (BEL), FC København (DEN)

Gruppe H: Juventus (ITA), Sevilla (ESP), Lyon (FRA), Dinamo Zagreb (CRO)

Wann sind die Spiele?

13.-14.09.16: Gruppenphase, Spieltag eins
27.-28.09.16: Gruppenphase, Spieltag zwei
18.-19.10.16: Gruppenphase, Spieltag drei
01.-02.11.16: Gruppenphase, Spieltag vier
22.-23.11.16: Gruppenphase, Spieltag fünf
06.-07.12.16: Gruppenphase, Spieltag sechs

Diese Meldung erschien zuerst auf GazeteFutbol.de.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.