Terim: „Island ist klarer Favorit gegen uns“

Der türkische Nationaltrainer Fatih Terim sagt, dass Island klarer Favorit gegen seine Mannschaft sei. Offenbar rechnet der Trainer mit einer Niederlage.

Der türkische Trainer Fatih Terim. (Screenshot)

Der türkische Trainer Fatih Terim. (Screenshot)

Der türkische Nationaltrainer Fatih Terim hat kurz vor dem WM-Qualifikationsspiel gegen Island gesagt, dass Island klarer Favorit gegen die Türkei ist. „es ist überall schwere, gegen Island zu spielen. Doch auswärts ist es noch schwieriger.

NTV Sport zitiert Terim:

„Island ist besonders stark bei seinen Angriffen von den Seiten. Kein Team konnte diese Stärke der Isländer bisher brechen – auch Finnland konnte dies nicht. Natürlich können sie Vorbeugungsmaßnahmen umsetzen, doch dies ist die beste Waffe der Isländer. Es wird sehr schwer. Übrigens haben wir in Bezug auf die Türkei einen Temperaturunterschied von 15 bis 30 Grad, was die Sache nicht leichter macht. Das sollte nicht übersehen werden.“

Terim sagte, dass er Island als kleine Fußballnation mit 300.000 Einwohnern respektiere. Das Erfolgsrezept der Isländer bestehe in ihrer Einstellung und Bodenständigkeit. Die türkischen Fußballer könnten sich ein Beispiel daran nehmen, so Terim.

Terims Aussagen kommen zu einem Zeitpunkt, an dem die türkische Nationalmannschaft weitgehend polarisiert ist. Der türkische Kapitän Arda Turan hat sich innerhalb der Nationalmannschaft seine eigene Clique aufgebaut, die den Rücktritt Terims fordert. Der Einfluss Terims auf die Fußballer ist mittlerweile gering. Turan versucht, Einfluss auf die Aufstellung der Nationalmannschaft auszuüben.

Die Zeitung Yeni Safak berichtet, dass Arda Turan Druck auf Fußballer der Nationalmannschaft ausübe, die sich ihm nicht unterordnen wollen.

Zudem herrscht aktuell eine großer Streit um die Ausschüttung von Erfolgsprämien. Die Fußballer werfen sich gegenseitig vor, zu hohe Summen an Prämien erhalten zu haben.

Die psychologische Ausgangssituation für die türkische Nationalmannschaft ist kurz vor dem Auswärtsspiel gegen Island schlecht.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.