Archiv des Autors: jjurrmann

Moskau an Ankara: Zu viele Hollywood-Filme gesehen

Das russische Verteidigungsministerium hat Vorwürfe der Türkei zurückgewiesen, eine russische Maschine habe den türkischen Luftraum verletzt. Die mit einem gewissen Witz vorgetragene Erklärung der Russen klingt plausibel.

Der russische Präsident Wladimir Putin. (Screenshot)

Türkei meldet russische Luftraum-Verletzung

Ein russisches Kampfflugzeug soll den türkischen Luftraum verletzt haben, heißt es aus Ankara. Moskau wolle eine Eskalation zwischen beiden Ländern, so der Vorwurf. Im November hatte die Türkei einen russischen Jet abgeschossen.

Patriot-Einsatz der Bundeswehr in der Türkei ist beendet

Der Patriot-Einsatz der Bundeswehr in der Türkei ist beendet. Am vergangenen Mittwochmorgen trafen die Patriot-Raketen in Lübeck-Travemünde ein.

Türkische Polizei beschlagnahmt Billigschwimmwesten für Flüchtlinge

Bei der Durchsuchung eines Betriebs in der Westtürkei wurden hunderte Schwimmwesten beschlagnahmt. Die eigentlich zur Rettung gedachten Westen wiesen erhebliche Mängel in ihrer Qualität auf und boten daher keinerlei Schutz für ihre Träger. Gegen den Betrieb wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Iran-Saudi-Konflikt: Türkei und Russland konkurrieren um Vermittler-Rolle

Die türkische Regierung möchte im Konflikt zwischen Saudi-Arabien und dem Iran vermitteln. Zuvor hatte sich Russland als Vermittler angeboten.

Flüchtlinge am Strand von Ayvacik. (Screenshot YouTube)

Türkei: Erneut Flüchtlings-Leichen an Küste angespült

An der türkischen Küste sind erneut Leichen von Flüchtlingen angespült worden. Das teilten türkische Behörden am vergangenen Dienstag mit.

Istanbul: Prozess gegen Fethullah Gülen eröffnet

In Istanbul hat am Mittwoch der Prozess gegen den Prediger Fethullah Gülen begonnen. Der erklärte Gegner Präsident Erdogans muss sich in Abwesenheit zusammen mit anderen Angeklagten vor Gericht verantworten. Ihnen werden Komplott und versuchte Diffamierung zur Last gelegt.

Die Instagram-Seite des russischen Kommunikationsministers Nikolai Nikiforow nach dem Hacker-Angriff. (Screenshot

Russland: Hacker aus Türkei legen Instagram-Profil von Minister lahm

Das Instagram-Profil des russischen Kommunikationsministers wurde für mehrere Stunden lahmgelegt. Auf der Seite waren nach der Cyber-Attacke türkische Flaggen zu sehen. Hinter der Attacke soll ein türkisches Hacker-Team stecken.

USA nehmen Türkei als Vorbild für Gesundheitsreform

US-Experten pilgern in die Türkei, weil sie das Gesundheitssystem so gut finden. Sie sind vor allem von einem Aspekt überrascht.

Türkei will sich aus Abhängigkeit von russischem Gas lösen

Die Türkei strebt nach Energie-Unabhängigkeit. Der Grund: Die Krise mit Russland führt dem Land vor Augen, was passieren könnte.

In der türkischen Stadt Diyarbakir toben schwere Kämpfe zwischen den Sicherheitskräften und der PKK. (Screenshot)

Verhaftung: Russische Kämpfer in der Türkei

Die türkische Polizei ist bei einer Razzia auf seltsame Verdächtige gestoßen.

HDP-Chef Selahattin Demirtaş steht in der öffentlichen Kritik. (Screenshot)

Kampfansage an Erdogan: Kurden wollen Autonomie ausrufen

Die Kurden-Partei HDP ruft zum „Widerstand in Kurdistan“ auf.

Statt Russland: Israel wird neuer Energie-Partner der Türkei

Israel und die Türkei wollen eine langfristige Energiekooperation eingehen. Geplant sind mehrere Groß-Projekte.

Türkei: Touristen aus Israel sollen Lücke füllen, die die Russen hinterlassen

Mit der Einigung zwischen der Türkei und Israel dürfte auch die türkische Tourismusindustrie aufatmen. Sie stand nämlich gerade vor einer Katastrophe.