Archiv des Autors: mmaier

Präsident Erdogan bei der Abgabe der Stimme am Sonntag. (Foto: dpa)

Türkei: Knappes Ja für Erdogan bei Referendum

Die türkischen Wähler haben dem Präsidialsystem zugestimmt, wenn auch nur ganz knapp.

Die Türkische Lira. (Foto: dpa)

Türkei: Inflation steigt, Wirtschaft wächst

Die Türkei kämpft gegen eine steigende Inflation. Immerhin wächst die Wirtschaft trotz des politischen Instabilität.

160 Schüler aus 24 Nationen singen am 11.07.2013 im Theatinerhof in München (Bayern) gemeinsam türkische und bayerische Volkslieder. (Foto: dpa)

„Dass die deutsch-türkische Integration geklappt hat, grenzt an ein Wunder“

Der Migrationsforscher Klaus J. Bade fordert sieht die Deutsch-Türken mehrheitlich gut integriert. Das sei nicht selbstverständlich: Von Helmut Kohl bis Helmut Schmidt gab es wenig Ambitionen, die „Gastarbeiter“ und ihre Familien zu einem Teil der deutschen Gesellschaft zu machen.

Die Türkische Lira. (Foto: dpa)

Ratingagentur: Abwertung der Lira trübt Aussichten für die Türkei

Die Ratingagentur Moody's sieht die türkische Wirtschaft zwar auf Wachstumskurs. Die Abwertung der Lira stelle jedoch ein erhebliches Risiko dar.

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan spricht am 12.02.2017 vor einem Porträt des Gründers und ersten Staatspräsidenten der Türkei, Mustafa Kemal Atatürk, am Flughafen in Istanbul, Türkei, vor Journalisten. (Foto: dpa)

Türkische Musiker singen gegen den Umbau der Türkei

Zahlreiche türkische Musiker und Künstler wollen gegen die Einführung des Präsidialsystems stimmen. Sie vertreten die Ansicht, dass es hier nicht mehr um Politik oder Erdogan gehe, sondern um den Fortbestand der Republik und der Demokratie.

Adele zeigt am 12.02.2017 in Los Angeles, USA, während der 59. Verleihung der Grammy Awards im Staples Center ihre fünf Awards. Die Britin Adele gewann fünf der wichtigsten Musikpreise der Welt. (Foto: dpa)

Türkei freut sich: Adele mit fünf Grammys

Die britische Sängerin Adele hat bei den Grammy Awards 2017 fünf Auszeichnungen erhalten. Mit ihr freut sich auch die Türkei, wo Adele ihre Wurzeln hat.

Erdogan und Juncker am 5. Oktober 2015 in Brüssel. (Foto: dpa)

Türkisch schon bald offizielle EU-Sprache?

Türkisch könnte schon bald eine offizielle EU-Sprache sein – auch, wenn sich der Beitritt der Türkei noch länger hinziehen sollte.

Hamit Altintop verlässt Galatasaray. (Foto: dpa)

Hamit Altintop verlässt Galatasaray Istanbul

Der Vertrag des ehemaligen Bundesliga-Profis Hamit Altintop beim türkischen Rekordmeister Galatasaray ist einvernehmlich aufgelöst worden.

Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg. (Foto: dpa)

Nato: „Türkei ist ein starkes und hoch geschätztes Mitglied“

Die Nato steht nach eigener Aussage solidarisch hinter der Türkei.

Menschen versammeln sich während der Beerdigung um den in eine Fahne gehüllten Sarg eines der Opfer des Anschlags auf einen Istanbuler Nachtclub, am 02.01.2017 in Istanbul. (Foto: dpa)

Analyst: Attentäter von Istanbul dürfte Profi-Killer gewesen sein

Türkische Sicherheitsanalysten vermuten einen Profi-Killer hinter dem Anschlag auf das Reina in Istanbul. Über die Hintermänner herrscht Unklarheit.

Die Türkische Lira. (Foto: dpa)

Börse Istanbul nervös, türkische Lira sackt ab

Die Lira und die Börse Istanbul zeigen Wirkung nach den Anschlägen aus der Neujahrsnacht.

Recep Tayyip Erdogan mit seinem Premier Binali Yildirim (li.) und Generalstabschef Hulusi Akar. (Foto: dpa)

Erdogan: Türkei befindet sich in „neuem Unabhängigkeitskrieg“

Der türkische Präsident Erdogan sieht sein Land in einem neuen Krieg um seine Unabhängigkeit. Die türkischen Behörden fahnden nach dem Attentäter auf einen Club in Istanbul, tappen aber offenbar noch weitgehend im Dunklen.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan nehmen am UN-Nothilfegipfel am 23.05.2016 in Istanbul teil. (Foto: dpa)

Presseschau Deutschland: Terror ist die Folge der Politik von Erdogan

Noch kennt niemand die Hintergründe des Mordanschlags an Silvester in Istanbul. Doch deutsche Medien sehen in dem Terror bereits jetzt ein Versagen des türkischen Staats und eine Folge der Politik von Präsident Erdogan.

Menschen verlassen den Nachtclub nach dem Angriff. (Foto: dpa)

Attentat auf Nachtclub in Istanbul: Der Täter ist auf der Flucht

In der Silvesternacht kommen in einem berühmten Club in Istanbul Hunderte Menschen zusammen, um das neue Jahr zu feiern. Dann dringt mindestens ein Angreifer ein - und richtet ein Blutbad an. Dem Täter gelingt die Flucht.

Rettungskräfte und Sicherungskräfte sind nach einem Angriff auf einen der größten Nachtclubs im Zentrum Istanbuls am 01.01.2017 in Istanbul (Türkei) im Einsatz. (Foto: dpa)

Dutzende Tote bei Terrorangriff auf Nachtclub in Istanbul

Hunderte Menschen kamen am Bosporusufer zusammen, um in einem der berühmtesten Istanbuler Nachtclubs das neue Jahr zu feiern. Dann dringt ein Angreifer ein - und richtet ein Massaker an.

Die Türkische Lira. (Foto: dpa)

Türkei: Syrische Flüchtlinge stützen Kurs der türkische Lira

Ein Verband aus geflüchteten syrischen Unternehmern hat eine Million Dollar in Türkische Lira gewechselt. Die wohlhabenden Flüchtlinge möchten damit die Lira stützen.

Erdogan und Juncker am 5. Oktober 2015 in Brüssel. (Foto: dpa)

Beitrittsverhandlungen der Türkei mit der EU in Gefahr

Die Beitrittsverhandlungen der EU mit der Türkei könnten in Gefahr geraten: Die CSU hat sich überraschend klar gegen den Beitritt gestellt.

Blick auf den Bosporus. (Foto: Flickr/Moyan Brenn)

Deutsch-türkische Wirtschaftsbeziehungen bleiben stabil

Die deutsch-türkische Handelskammer rechnet mit stabilen Beziehungen zwischen den Unternehmen in beiden Ländern.

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan. (Foto dpa)

Erdogan: Nato lässt Türkei im Krieg gegen Terror im Stich

Der türkische Präsident Erdogan fordert Unterstützung von der Nato im Krieg gegen den Terror.

Russlands Präsident Wladimir Putin. (Screenshot YouTube)

Türkei und Russland: Mord an Botschafter zielt auf beide Staaten

Türkei und Russland sind überzeugt: Der Mord am russischen Botschafter zielt auf beide Staaten.