Alle Artikel von:

Deutsch Türkische Nachrichten

Bursa: Angriff auf die Tabellespitze

Die Eröffnungspartie des 8. Spieltags findet am Samstag in Atatürk-Stadion statt. Bursaspor empfängt Aufsteiger Antalyaspor: Die „Krokodile" wollen mit dem vierten Sieg im fünften Spiel den Anschluss an die oberen Tabellenregionen wiederherstellen.

75 Prozent der Patienten konnten nach der Behandlung wieder sehen. (Foto: Flickr/Fabio/CC by 2.0)

Forschern gelangt Durchbruch bei Erblindung

Forscher der Universität Oslo haben eine Entdeckung gemacht, die große Auswirkungen auf die Behandlung von Blindheit haben könnte. Hilfe verspricht eine Eigenzellbehandlung mit Zellen aus der Mundhöhle. Die Erfolgsquote liegt bei 75 Prozent.

25.000 Franken kostet es mindestens, wenn man bei der Immobilien-Crowdfunding-Plattform investieren möchte. (Foto: Flickr/m.a.r.c./CC by sa 2.0)

Niedrigzins weckt Interesse an Immobilien-Crowdfunding

In Zeiten niedriger Zinsen wird die Suche nach alternativen Geldanlagen immer drängender. Immobilien sind da sehr beliebt, doch Kleinanleger können sich hier meist ein Investment kaum leisten. Das erste Schweizer Immobilien-Crowdfunding-Portal will genau diese Anleger abholen.

Erstmals werden auch Schweizer Klein-Sparer mit einer Strafgebühr für ihre Guthaben belegt. (Foto: Flickr/Images_of_Money)

Es wird ernst: Erstmals Strafgebühr auf Guthaben für Klein-Sparer

In der Schweiz hat erstmals eine Bank Strafgebühren (Negativzinsen) für kleine Sparguthaben eingeführt. Dies ist ein Novum, weil die Banken bisher behauptet hatten, eine solche Gebühr sei für Kleinsparer nicht vorgesehen. Die logische Folge wäre ein Bargeld-Verbot, um die Gebühr auch durchzusetzen. Man kann davon ausgehen, dass der Fall in der Schweiz ein Testlauf ist.

Kühe gelten vor allem den Hindus als heilig. Das Schlachten der Tiere ist in mehreren indischen Bundesstaaten untersagt. (Foto: Flickr/ India - Haridwar by McKay Savage CC BY 2.0)

Heilige Kühe: Mob in Indien tötet vermeintlichen Schmuggler

Weil er heilige Kühe angeblich zum Schlachter bringen wollte, ist ein Muslim in einem indischen Dorf von einem Mob zu Tode geprügelt worden. Die Menge habe am Freitag fünf Männer im Bundesstaat Himachal Pradesh angegriffen, teilte die Polizei mit.

Übersicht zur Energieinfrastruktur Syriens. (Grafik: EIA)

Syrien: Krieg ist Teil eines Verhandlungs-Pokers zwischen Assad und IS

Das Assad-Regime und der IS bekämpfen sich gegenseitig und sind dennoch aufeinander angewiesen. Die Konfliktparteien betreiben gemeinsame Kraftwerke und Ölfelder. Es werden Verhandlungen nach dem Vorbild der Chicagoer Mafia der 1920er Jahre geführt, so ein Unternehmer. Dazu gehöre eben auch der Krieg.

Die türkische Präsident Erdogan. (Foto: Flickr/ Recep Tayyip Erdoğan by Recep Tayyip Erdoğan öffentliche Domäne)

Merkel beim «anatolischen Putin» – Aufwertung für Erdoğan vor Wahl

Die Flüchtlingskrise beschert dem umstrittenen Präsidenten Erdoğan hohen Besuch: Die Bundeskanzlerin reist in die Türkei, obwohl dort Wahlkampf herrscht. Auf Merkel dürfte eine lange Wunschliste warten.

Die türkische Luftwaffe hat ein russisches Kampfflugzeug an der syrischen Grenze abgeschossen. (Foto: Flickr/ 92-0024 an F-16D Fighting Falcon of 182º Filo Turkish Air Force by Jerry Gunner CC BY 2.0)

Türkei bestätigt Abschuss von „Flugobjekt“

Das türkische Militär hat am Freitag nach eigenen Angaben ein „Flugobjekt“ über der Türkei nahe der Grenze zu Syrien abgeschossen.

Souza: Wollen wieder Tabellenführer werden

Josef de Souza fordert nach seiner überstandenen Verletzung eine Leistungssteigerung seiner Mannschaft. Nationalspieler Ozan Tufan geht währenddessen die Europameisterschaft in Frankreich nicht aus dem Kopf. Der 20-Jährige euphorisch: „Im Sommer geht es los, doch ich weiß wirklich nicht, wie wir es bis dahin aushalten sollen."

Die meisten Arzneimittelrückstände im Abwasser lassen sich letztlich auf Privathaushalte zurückführen und eben nicht auf Krankenhäuser oder Psychatrien. (Foto: Flickr/Matthew Ragan /CC by sa 2.0)

Haushalte verschmutzen Abwasser mit Medikamenten

Medikamenten-Rückstände im Abwasser sind gesundheitsschädlich und können zur steigenden Antibiotikaresistenz beitragen. Doch wie eine aktuelle Studie zeigt, sind es nicht Krankenhäuser und Pflegeheime, die dafür zur Verantwortung gezogen werden sollten. Vielmehr sind Privathaushalte größtenteils selbst dafür verantwortlich.

Zu 99,9 Prozent besteht das Metall aus Luft. (Foto: Screenshot Boeing)

Microlattice: Das leichteste Metall der Welt

So leicht wie Schaum und doch stabil genug für den Flugzeugbau. Boeings Entwicklungsteam hat das nach eigenen Angaben leichteste Metall der Welt entwickelt. Das Metall besteht fast vollständig aus Luft und ahmt den Aufbau von Knochen auf Nano-Ebene nach.

Der Digitalverband Bitkom geht davon aus, dass mehr als die Hälfte aller deutschen Unternehmen bereits Opfer von digitaler Wirtschaftsspionage geworden sind. (Foto: Flickr/ Roller Coaster Enthusiasts Jeff Turner CC BY 2.0)

Angst vor Cyber-Attacken: Milliardengeschäft für Versicherungen

Den Notfallplan für ein Feuer in der Fabrik haben die meisten Unternehmen x-fach durchgespielt. Auf einen Hacker-Angriff sind gerade kleine Firmen hingegen kaum vorbereitet. Versicherungen wittern bereits ein Milliardengeschäft mit Cyber-Policen.

Bereits über Jahre hat der BND sowohl amerikanische als auch eigene Selektoren verwendet. Es gilt zu prüfen, ob hier ein Rechtsverstoß vorliegt. (Foto: Flickr/ DSC_8345-Hot Monitoring by Dieter R CC BY 2.0)

Deutscher Geheimdienst spionierte US-Behörden aus

Der BND hat offenbar mit eigenen Selektoren gegen befreundete Staaten und Nato-Partner spioniert. Zudem hat der Geheimdienst politische Informationen nahezu ungefiltert an die Amerikaner geliefert. Jetzt muss geprüft werden, ob damit gegen das Deutsche Recht verstoßen worden ist.

Die vom IS kontrollierten Gebiete in Syrien und im Irak. (Grafik: Stratfor)

„Islamischer Staat“ wird trotz Bomben zur Erdöl-Nation

Russland bombardiert Öl-Raffinerien des IS in Syrien. Doch die Terror-Miliz weicht dem aus, indem sie Alternativ-Raffinerien baut. Denn die Menschen in der Region stehen in einer wirtschaftlichen Abhängigkeit zum IS-Öl.

Kriege sind kein Schicksal: Sie können und müssen verhindert werden, wenn der Welt wirklich am Schicksal der Flüchtlinge gelegen ist. (Foto: Flickr/ Syrian Refugee by MaximilianV CC BY 2.0)

Türkei fordert von Europa drei Milliarden Euro für Flüchtlinge

In der Flüchtlingskrise legt die Türkei eine lange Wunschliste auf den Tisch. Es geht um viel Geld und Visa-Erleichterungen. Der EU-Gipfel gibt ein klares Signal: In der Krise wird ein härterer Kurs eingeschlagen.

Nicht nur der Istanbuler Immobilienmarkt lockt die Besucher an. (Foto: Flickr/ Istanbul by Moyan Brenn CC BY 2.0)

Europäer versprechen Türkei mehr Schwung bei Beitrittsverhandlungen

Lange monierten die Europäer Mängel bei der Rechtsstaatlichkeit in der Türkei. In der Flüchtlingskrise steigt das Kandidatenland jedoch in der Gunst der EU. Aber Ankara stellt weitreichende Forderungen.

Kurz nach dem Anschlag: Merkel fährt am Sonntag in die Türkei. (Foto: Flickr/ Angela Merkel by European People's Party CC BY 2.0)

Merkel: Müssen im Türkei-Dialog auch Europas Werte behaupten

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will am Sonntag bei ihrer Reise in die Türkei mit Präsident Recep Tayyip Erdogan auch strittige Punkte ansprechen. Sie verstehe, dass manche besorgt seien, ob es Europa gelinge, mit der Türkei nicht nur aktuelle Interessen in der Flüchtlingskrise zu thematisieren, sondern «immer auch unsere Werte zu behaupten», sagte Merkel am Donnerstag in einer Regierungserklärung zum EU-Gipfel im Bundestag.

Straßburg urteilt: Die Aussagen Perinçeks seien «kein Aufruf zu Hass oder Intoleranz» gewesen. (Screenshot YouTube)

Menschenrechtsgericht: Türkischer Politiker darf «Völkermord» an Armeniern leugnen

Das Thema Völkermord an den Armeniern weckt auch nach 100 Jahren heftige Emotionen. Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat jetzt im Sinn von Besonnenheit geurteilt.

In naher Zukunft werde es möglich sein, Panzer aus drei bis fünf Kilometer zu steuern, so die russische Maschinenbaufirma Uralvagonzavod. (Foto: Flickr/ Russian tank by Martin Hefner CC BY 2.0)

Russische Armee sucht Gamer für ferngesteuerte Panzer

Russland wird in naher Zukunft Spieler des Online-Spieles „World of Tanks“ einstellen. Diese sollen dann echte ferngesteuerte Panzer betätigen.

Im Fall des Fußballspiels haben sich im Lauf de frühen Abends so verdichtet, dass die Bundesbehörden dringend empfohlen hätten, das Spiel abzusagen. (Foto: FlickrLevel Up - Premier Ministre. by DenisDenis CC BY 2.0)

Bundesländer und Bundestagsfraktionen uneins über getrennte Unterbringung von Flüchtlingen nach Religionszugehörigkeit

Interessenvertreter christlich-orientalischer und ezidischer Flüchtlinge stellen immer wieder Übergriffe und Mobbing von islamistischen Asylbewerbern gegen ihre Glaubensbrüder und -schwestern in Flüchtlingsunterkünften fest. Als Folge verlangen Organisationen wie "Eziden Weltweit" oder der "Zentralrat der Orientalischen Christen" deshalb die getrennte Unterbringung der Eziden und orientalischen Christen von Muslimen. Auf Anfrage von "report München" zeigt sich: Die 16 Bundesländer reagieren in unterschiedlicher Weise auf diese Herausforderung.