Die wichtigsten Schlagzeilen des Tages

Der Tag

11.12.16
Erdogan verkauft seine Devisen, um die Türkische Lira zu stützen. (Screenshot)

Erdogan: Türkei wird Terrorismus „bis zum Ende“ bekämpfen

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan kündigt drastische Maßnahmen gegen die Täter der Terroranschläge von Istanbul an.

Türkei-Profis Beck und Podolski nach Anschlägen erschüttert

Nach den Terror-Anschlägen in Istanbul zeigen sich die deutschen Fußballer zutiefst erschüttert. Beide spielen bei Istanbuler Vereinen.

Die Zahl der Opfer hat sich erneut erhöht. (Screenshot: Youtube)

Türkei: Eintägige Staatstrauer nach Terror-Anschlägen in Istanbul

Nach den Anschlägen der letzten Nacht in dem beliebten Istanbuler Stadtteil Besiktas trauert das Land. Die Zahl der Toten ist erneut gestiegen.

Verletzte werden direkt nacht dem Anschlag in Istanbul versorgt. (Screenshot: Youtube)

Türkischer Innenminister: 38 Tote bei Anschlägen in Istanbul

Zwei Detonationen erschüttern Istanbul kurz nach dem Ende eines Fußballspiels. Es gibt Tote und viele Verletzte. Die Behörden haben eine Nachrichtensperre verhängt.

Nicht einmal der Produzent klärt über Funktion auf. (Foto: Screenshot Nordstrom)

Skurriler Kassenschlager in US-Kaufhaus

In den USA zeichnet sich ein neuer Verkaufshit für das diesjährige Weihnachten ab: ein Stein im Ledertäschchen.

10.12.16
Der türkische Staatschef Erdogan. (Foto: dpa)

Türkei macht den Weg für Erdogans Präsidialsystem frei

Am Samstag ist der Entwurf für die Verfassungsänderung der Türkei eingebracht worden. Das angestrebte Präsidialsystem lehnt sich an Frankreich und die USA an.

Merkel beklagt schleppende Umsetzung von Türkei-Flüchtlingspakt

Trotz des Flüchtlings-Deals mit der Türkei kommen mehr Menschen illegal nach Europa. Der Schlepper-Bewegung sei noch längst nicht das Handwerk gelegt, so Bundeskanzlerin Merkel.

Türkische Journalistengewerkschaft erhält SPD-Preis

Die SPD will eine türkische Journalistengewerkschaft mit einer Auszeichnung unterstützen. Die Vereinigung setzt sich insbesondere für Pressefreiheit ein.

Doping-Skandal: Sportlern droht lebenslange Sperre

Laut einem Bericht sollen über 1000 Personen in den größten Doping-Fall verstrickt sein. Russische Medien bestreiten die Anschuldigungen.

09.12.16
Israel sucht den Superstar - „Kokhav Nolad“. (Screenshot)

Israel: Musiker begeistert Publikum mit türkischem Song

Bei „Kokhav Nolad“, dem israelischen Pendant zu „Deutschland sucht den Superstar“, hat der Sänger Schlomi Schabat das Publikum mit einem Lied von Ibrahim Tatlises begeistert.

08.12.16

Online-Petition: Türken wollen Winterzeit zurück

Die dauerhafte Einführung der Sommerzeit schlägt vielen Türken offenbar aufs Gemüt. Via Online-Petition versuchen sie nun den Beschluss der Regierung zu kippen.

Der türkische Schriftsteller Aziz Nesin. (Screenshot)

Berlin: Deutsche Schüler wollen Türkisch lernen

An der Berliner Aziz-Nesin-Grundschule ist neben Deutsch und Englisch auch Türkisch ein Bestandteil der Lehrsprache.

Türkeis U-17 geht in den USA unter

Drei Niederlagen in drei Spielen: Die türkische U-17 hat das Vier-Länder-Turnier in den USA als Turnierletzter abgeschlossen.

07.12.16

Syrer und Russen befreien Altstadt von Ost-Aleppo

Syrer und Russen haben die Altstadt von Ost-Aleppo vollständig von Söldnern befreit. Deutschland, die USA, Frankreich, Großbritannien und Italien kritisieren Syrien und Russland in einer gemeinsamen Stellungnahme scharf.

Türkei will TV-Serien verstärkt nach Fernost verkaufen

Die Türkei will mit seinen TV-Serien neue Märkte erschließen. Nach Lateinamerika und dem Nahen Osten, sind jetzt die Länder in Fernost potentielle Verkaufsziele.

Kutlu und Jurcic müssen gehen

Adanaspor und Kayserispor, die zwei Kellerkinder der Liga, haben ihre beiden Chefcoaches Krunoslav Jurcic und Hakan Kutlu entlassen.

Reise-Unternehmer Vural Öger. (Screenshot YouTube)

Tourismus-Unternehmer Vural Öger meldet Privatinsolvenz an

Der Reiseunternehmer Vural Öger hat Privatinsolvenz angemeldet. Das Amtsgericht München eröffnete am Dienstag das Insolvenzverfahren.

06.12.16
Die Lage in Syrien. Söldnergebiete (grün), PYD (gelb), ISIS (schwarz), syrische Armee (rot). (Grafik: syriancivilwarmap.com)

Syrien-Krieg verlagert sich an türkische Grenze

Syrien und Russland drängen die Söldner an die türkische Grenze. Der Konflikt droht auf die Türkei überzugreifen.

Weihnachtswunsch: Sila Sahin will eine Familie Gründen

Ex-GZSZ-Star Sila Sahin ist offenbar bereit für ein Baby. Die 31-Jährige ist seit dem Sommer mit Fußballer Samuel Sahin-Radlinger verheiratet.

Putschisten eröffnen das Feuer auf offener Straße. (Foto: Screenshot Youtube)

Nach Berufung: Griechenland will drei Türkei-Putschisten ausliefern

Ein Athener Berufungsgericht erlaubt die Auslieferung von drei Türkei-Putschisten. Zuvor hatte ein Gericht gegen die Auslieferung geurteilt.