Alle Artikel in:

Gesellschaft

Die türkische Schülerin Alara Güler. (Screenshot)

Türkische Schülerin erhält Auszeichnung bei Roboter-Wettbewerb

Bei einem internationalen Technologiewettbewerb in Taiwan hat die türkische Schülerin Alara Güler den zweiten Platz belegt. Sie hat einen neuartigen Agrar-Roboter erfunden.

Mit einem kleinem Boot fahren Wissenschaftler zur Kongsfjord-Gletscherfront in der Nähe der Forschungsstation Kings Bay auf Spitzbergen (Norwegen). (Foto: dpa)

Polarforschung: Türkei plant Stützpunkt in der Antarktis

Eine Gruppe türkischer Wissenschaftler wird in den nächsten Tagen in die Antarktis reisen, um dort die erste türkische Basis für wissenschaftliche Forschung aufzubauen.

James Mangold, Hugh Jackman und Produzent Simon Kinberg. (Foto: Kamuran Egri)

Berlinale 2017: In mir drin lebt „Logan“ weiter

Am letzten Tag der Berlinale Wettbewerb stand James Mangolds „Logan“ auf dem Programm, jedoch außer Konkurrenz.

Eine Menschenschlange vor dem Gerichtsgebäude im Stadtteil Kartal in Istanbul, in dem Sürücü-Fall verhandelt wird. (Foto: dpa)

Berliner Mordfall Hatun Sürücü: Brüder dürfen aus der Türkei ausreisen

Beim Prozess im Mordfall Hatun Sürücü in Istanbul ist die Ausreisesperre gegen die beiden angeklagten Brüder aufgehoben worden.

Der Filmteam: Georg Friedrich, Jörg Hartmann, Pia Hierzegger und der Regisseur und Schauspieler Josef Hader. (Foto: Kamuran Egri)

Berlinale 2017: Die „Wilde Maus“ zeigt bürgerliches Leben aus den Fugen

Kennen sie die „Wilde Maus“? Schon mal damit auf dem Rummel gefahren? So wild geht es auch in diesem deutsch-österreichischen Film von und mit Josef Hader zu.

Die Damen unter sich, Algi Eke, Regisseurin Ceylan Özgün Özcelik und Co-Produzentin Armagan Lale. (Foto: Kamuran Egri)

Berlinale 2017: Einziger türkischer Beitrag „Kaygı“ sorgt für Begeisterung

Am vierten Tag der Berlinale feierte der einzige türkische Film Premiere. „Kaygı“, das Drama von Ceylan Özgün Özçelik, bewegt das Publikum.

Armie Hammer, Stanley Tucci und Clémence Poésy. (Foto: Kamuran Egri)

Berlinale 2017: „Final Portrait“ erzählt vom Mut zur Zerstörung

Außer Konkurrenz und dennoch ergreifend. Das diesjährige Berlinale-Publikum kam in den Genuss eines Portraits des bekannten Schauspielers und Regisseurs Stanley Tucci. Ein Liebhaber-Werk für alle Künstler und Kunstliebhaber.

Talya Özdemir bei der UN. (Screenshot YouTube)

Türkisches Mädchen jüngste UN-Sprecherin aller Zeiten

Die zehnjährige Türkin Talya Özdemir ist als jüngste UN-Sprecherin in die Geschichte eingegangen. In der vergangenen Woche hielt sie vor der UN-Generalversammlung zum Thema Frauen und Wissenschaft eine Rede.

"Der Verband muss sich glaubhaft von Ankara lösen", so Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD). (Foto: dpa)

Spionage-Vorwurf: Razzien bei Ditib-Predigern

Die Polizei durchsucht die Wohnungen von Geistlichen des türkischen Islamverbandes Ditib in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz, die im Auftrag der Regierung Anhänger der Gülen-Bewegung ausspioniert haben sollen. Bestätigt sich der Verdacht, muss sich die Organisation vorhalten lassen, zumindest in Teilen ein verlängerter Arm der türkischen Regierung zu sein.

Adele zeigt am 12.02.2017 in Los Angeles, USA, während der 59. Verleihung der Grammy Awards im Staples Center ihre fünf Awards. Die Britin Adele gewann fünf der wichtigsten Musikpreise der Welt. (Foto: dpa)

Türkei freut sich: Adele mit fünf Grammys

Die britische Sängerin Adele hat bei den Grammy Awards 2017 fünf Auszeichnungen erhalten. Mit ihr freut sich auch die Türkei, wo Adele ihre Wurzeln hat.

Ewen Bremner und Danny Boyle. (Foto: Kamuran Egri)

Berlinale 2017: Filmemacher Danny Boyle begeistert Presse und Publikum

Der im außer Konkurrenz laufende Film „T2 Trainspotting“ wurde von Medien der Berlinale 2017 gefeiert.

Richard Gere mit seiner Kollegin Laura Linney. (Foto: Kamuran Egri)

Berlinale 2017: „The Dinner“ polarisiert im Wettbewerb

Mit "The Dinner" stand ein kompliziertes Familien-Beziehungsdrama im Wettbewerbsprogramm der Berlinale 2017. Der Streifen um Richard Gere spaltet das Publikum.

Die Internationale Jury u.a. Maggie Gyllenhal, Paul Verhoeven, Julia Jentsch, Diego Luna. (Foto: Kamuran Egri)

„Django“ eröffnet die 67. Berlinale

Endlich ist es wieder soweit! Die 67. Internationale Filmfestspiele wurden in Berlin feierlich eröffnet.

Schauspieler Elyas M'Barek freut sich am 27.05.2016 in Berlin bei der Verleihung des Deutschen Filmpreises, der Lola, über die Auszeichnung für den Film «Fack Ju Göhte 2» als besucherstärksten Film des Jahres. (Foto: dpa) |

Elyas M’Barek dreht wieder: „Fack Ju Göhte 3“ kommt im Herbst ins Kino

«Fack Ju Göhte», Klappe die Dritte: Im Herbst soll ein dritter und letzter Teil der erfolgreichen Schulkomödienreihe anlaufen.

Der deutsch-türkische Rapper Türkish Dream. (Screenshot Youtube)

Türkish Dream singt über „Liebeskummernot“

Der deutsch-türkische Rapper Türkish Dream, der sich vor allem für Jugendliche und Flüchtlinge einsetzt, hat ein neues Video mit dem Titel „Liebeskummernot“ veröffentlicht.

Krawall über den Wolken: Turkish Airlines-Maschine muss umkehren

Eine Turkish Airlines Maschine, die in Richtung Kilimanjaro International Airport in Tansania unterwegs war, musste nach Istanbul zurückkehren. Grund soll ein Passagier gewesen sein, der über den Wolken anfing zu randalieren.

Das zerstörte Heck eines Frachtflugzeugs vom Typ Boing 747 der Fluggesellschaft ACT. (Foto: dpa)

Türkischer Fracht-Jumbo stürzt über Kirgistan ab

Ein türkisches Frachtflugzeug stürzt in der Nähe von Kirgistans Hauptstadt Bischkek in bewohntem Gebiet ab. Unter den Toten sollen viele Kinder sein.

Türkischer Bauunternehmer tot in Waldstück entdeckt

Ein 49-jähriger türkischer Bauunternehmer ist in einem Waldstück bei Bad Dürkheim tot aufgefunden worden. Die Ermittler gehen von Mord aus Habgier aus.

Feierliche Zeremonie für den Prinzen in New York. (Screenshot YouTube)

Oberhaupt der Osmanischen Familie in New York gestorben

Osman Bayezid Osmanoğlu, das 44. Oberhaupt der osmanischen Familie, wurde Anfang der Woche in Brooklyn beigesetzt. Osmanoğlu starb im Alter von 92 Jahren am vergangenen Freitag.

Hunde schlafen in Decken gehüllt in einem Istanbuler Einkaufszentrum. (Screenshot)

Eisige Kälte: Istanbuler Einkaufszentrum öffnet Türen für Straßenhunde

Die unwirtlichen Temperaturen in der Türkei machen nicht nur den Menschen zu schaffen. Ein Einkaufszentrum nimmt sich nun den Streunern an und gibt ihnen ein warmes Plätzchen für die Nacht.