Alle Artikel in:

Politik

Merkel beklagt schleppende Umsetzung von Türkei-Flüchtlingspakt

Trotz des Flüchtlings-Deals mit der Türkei kommen mehr Menschen illegal nach Europa. Der Schlepper-Bewegung sei noch längst nicht das Handwerk gelegt, so Bundeskanzlerin Merkel.

Türkische Journalistengewerkschaft erhält SPD-Preis

Die SPD will eine türkische Journalistengewerkschaft mit einer Auszeichnung unterstützen. Die Vereinigung setzt sich insbesondere für Pressefreiheit ein.

Syrer und Russen befreien Altstadt von Ost-Aleppo

Syrer und Russen haben die Altstadt von Ost-Aleppo vollständig von Söldnern befreit. Deutschland, die USA, Frankreich, Großbritannien und Italien kritisieren Syrien und Russland in einer gemeinsamen Stellungnahme scharf.

Türkei will TV-Serien verstärkt nach Fernost verkaufen

Die Türkei will mit seinen TV-Serien neue Märkte erschließen. Nach Lateinamerika und dem Nahen Osten, sind jetzt die Länder in Fernost potentielle Verkaufsziele.

Die Lage in Syrien. Söldnergebiete (grün), PYD (gelb), ISIS (schwarz), syrische Armee (rot). (Grafik: syriancivilwarmap.com)

Syrien-Krieg verlagert sich an türkische Grenze

Syrien und Russland drängen die Söldner an die türkische Grenze. Der Konflikt droht auf die Türkei überzugreifen.

Weihnachtswunsch: Sila Sahin will eine Familie Gründen

Ex-GZSZ-Star Sila Sahin ist offenbar bereit für ein Baby. Die 31-Jährige ist seit dem Sommer mit Fußballer Samuel Sahin-Radlinger verheiratet.

Putschisten eröffnen das Feuer auf offener Straße. (Foto: Screenshot Youtube)

Nach Berufung: Griechenland will drei Türkei-Putschisten ausliefern

Ein Athener Berufungsgericht erlaubt die Auslieferung von drei Türkei-Putschisten. Zuvor hatte ein Gericht gegen die Auslieferung geurteilt.

Türkei: Notenbank kauft Gold, um Lira zu stützen

Die türkische Notenbank geht dazu über, Gold gegen Türkische Lira zu kaufen. Sie will damit den Währungsverfall und eine importierte Inflation stoppen, so Robert Halver von der Baader Bank.

Der türkische Spionagesatellit Göktürk-1. (Screenshot)

Türkischer Spionage-Satellit erreicht Weltall

Der türkische Spionagesatellit Göktürk-1 hat am Montag um 16 Uhr die Erdumlaufbahn erreicht.

Das türkische Volk hatte den Putsch vom 15. Juli niedergeschlagen. (Screenshot)

Griechenland lehnt Auslieferung von Türkei-Putschisten ab

Griechenland lehnt die Auslieferung von drei Putschisten an die Türkei ab.

Die syrische Armee steht kurz vor der Befreiung der Stadt Aleppo. (Screenshot)

Syrien und Russland befreien Zweidrittel von Ost-Aleppo

Die syrischen Regierungstruppen haben mit Unterstützung der Russen Zweidrittel der Stadt Ost-Aleppo von den islamistischen Söldnern befreit.

Der Eurasien-Tunnel verläuft unter dem Bosporus. (Screenshot)

Eurasien-Tunnel Istanbul: Online-Voting entscheidet über Namen für Mega-Projekt

Das türkische Verkehrsministerium lässt die Bevölkerung über den Namen für eines der wichtigsten Verkehrsprojekte Istanbuls abstimmen. Noch bis zum 10. Dezember können Ideen für den Eurasien-Tunnel online eingereicht werden.

Seit 2009 läuft die Arbeit an Göktürk-1. (Screenshot YouTube)

Türkischer Spionagesatellit startet am Montag ins All

Am 5. Dezember startet ein Spionagesatellit des türkischen Verteidigungsministeriums ins Weltall. Die Fotos von Göktürk-1 sind deutlich schärfer, als die seines Vorgängers.

UNESCO: Herstellung von türkischem Fladenbrot ist jetzt Kulturerbe

Das Zubereiten und Teilen der türkisch-orientalischen Backwaren Lavash und Yufka gehört ab sofort in die „Repräsentative Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit“. Das Komitee für Immaterielles Kulturerbe nahm insgesamt 17 traditionelle Fertigkeiten und Wissensformen neu auf.

Erdogan ruft Türken zum Verkauf von Euro und Dollar auf

Erdogan hat die türkischen Bürger dazu aufgerufen, ihre Dollar- und Euroreserven zu verkaufen. Stattdessen sollen sie Türkische Lira kaufen, um die heimische Währung zu stützen.

Österreich: Türkische Hacker legen Regierungs-Webseite lahm

Das österreichische Außenministerium soll Opfer eines Hackerangriffs aus der Türkei geworden sein und dessen Internetseite für mehrere Stunden ausgeschaltet haben.

Die Rocker-Gruppe Osmanen Germania Boxclub (BC). (Screenshot)

Bundesregierung vermutet türkischen Geheimdienst hinter Osmanen Germania

Die Bundesregierung vermutet, dass der türkische Geheimdienst Einfluss auf die kriminelle Rockergruppe Osmanen Germania hat.

Juncker verteidigt Erdogan: Türkei tut mehr für Flüchtlinge als die EU

EU-Präsident Juncker lobt die Türkei wegen ihrer Bemühungen um die Flüchtlinge. Die EU sollte sich mit Belehrungen zurückhalten, weil sie selbst weniger geleistet habe.

Merkel räumt Probleme mit Rückführung von Migranten ein

Angela Merkel rechnet laut Reuters damit, dass in diesem Jahr rund 100.000 Migranten und Flüchtlinge ohne Bleiberecht Deutschland verlassen werden. Ein Drittel davon werde zwangsweise in ihre Heimatländer zurückgebracht, sagte Merkel am Freitagabend auf einer CDU-Regionalkonferenz in Neumünster. Rund 60.000...

Niedersachsen will Türkisch als Sprache in der Schule anbieten

Niedersachsen will Türkisch als Sprache in der Schule anbieten. Auch Russisch und Arabisch sollen angeboten werden.