Alle Artikel in:

Sport

Fatih Terim stellt Mannschaft fast komplett um

Für die Türkei steht im letzten Gruppenspiel gegen Tschechien alles auf dem Spiel, noch immer ist das Achtelfinale mit einem deutlichen Sieg möglich. Um das zu erreichen, plant Nationaltrainer Terim eine fast runderneuerte Elf.

Der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdogan. (Screenshot)

Erdogan nimmt Nationalmannschaft in Schutz

Der türkische Staatschef Erdogan hat am Sonntag Partei für die türkische Nationalmannschaft und ihren Trainer Terim ergriffen. Er dankte ihnen dafür, dass sie es bis zum Turnier geschafft haben „Ihr seid und bleibt unsere Nationalmannschaft“, so Erdogan.

Andrea Pirlo: „Terim ist unfähig und kann nur herumschreien“

Die italienische Fußball-Ikone Andrea Pirlo schreibt in seinem Buch, dass der türkische Trainer Fatih Terim unfähig sei. Das habe er beim AC Milan miterlebt, als Terim dort Trainer war. Pirlo zufolge ist Terim taktisch unfähig und kann nur herumschreien.

Der türkische Trainer Fatih Terim. (Screenshot)

Nach Fan-Attacken: Türkei-Trainer erleidet Nervenzusammenbruch

Der türkische Trainer Fatih Terim soll nach der Spanien-Niederlage einen Nervenzusammenbruch erlitten haben. Auslöser des Zusammenbruchs sollen Beleidigungen gegen seine Familie durch türkischen Fußball-Fans gewesen sein.

Terim: „Spieler sind schuld an Spanien-Niederlage“

Der türkische Trainer Fatih Terim macht ausschließlich seine Spieler für die Niederlage gegen Spanien verantwortlich. Doch zuvor hatten Sport-Journalisten kritisiert, dass Terim die falschen Leute zur EM mitgenommen hat. So fehlt beispielsweise der Bayern-Spieler Ömer Toprak.

Spaniens Nationaltrainer Vicente Del Bosque. (Screenshot YouTube)

EM 2016: Vicente Del Bosque warnt vor der Türkei

Vicente Del Bosque hat vor dem Türkei-Spiel seine Mannschaft gewarnt: Die Türken seien hochmotiviert und sehr willensstark. Seinen Spaniern erwarte ein schweres Spiel.

Der türkische Trainer Fatih Terim will heute Leistung sehen. (Screenshot)

Terim bereitet Team auf Niederlage gegen Spanien vor

Der türkische Nationaltrainer Fatih Terim hat keine hohen Erwartungen an sein Team. Eine Niederlage gegen Spanien sollte keinen überraschen, so Terim.

Der Twitter-Account von Hakan Sükür. (Screenshot)

Nach Erdogan-Beleidigung: Fußball-Star Hakan Sükür wandert in die USA aus

Der ehemalige türkische Fußball-Star Hakan Şükür ist in die USA ausgewandert. Gegen ihn läuft in der Türkei ein Verfahren wegen Beleidigung des türkischen Staatschefs.

Der türkische Trainer Fatih Terim will heute Leistung sehen. (Screenshot)

Fatih Terim: „Ich bin enttäuscht von meiner Mannschaft“

Der türkische Nationaltrainer Fatih Terim ist nach eigenen Aussagen enttäuscht vom Auftreten seiner Mannschaft bei der EM. „Wir haben einige wirklich große Probleme“, so der Trainer.

Gelebter Sportsgeist: Luka Modric und Emre Mor. (Screenshot Twitter)

„Türkischer Messi“ schießt Selfie mit Modric

Der türkische Nationalspieler Emre Mor hat nach der Niederlage gegen Kroatien bei der EM 2016 ein Selfie mit dem gegnerischen Torschützen Luka Modric geschossen. Mor soll ein großer Fan von Modric sein.

Viele türkische Vereine haben ihr Marketing verbessert. (Screenshot)

EM 2016: So kann die Türkei Titelverteidiger Spanien schlagen

Die Enttäuschung nach der Auftaktniederlage gegen Kroatien war groß. Doch am Freitag hat die türkische Mannschaft die Chance zur Wiedergutmachung. Mit Spanien wartet der Titelverteidiger, doch auch der hat seine Schwächen.

UEFA schließt Russland auf Bewährung von EM aus

Die russische Fußball-Nationalmannschaft muss die EM in Frankreich verlassen, wenn es zu neuerlichen Ausschreitungen von Fans kommt. Außerdem muss der russische Verband eine Strafe bezahlen. Gegen England oder andere Nationen, deren Fans ebenfalls randaliert hatten, gab es keine vergleichbaren Sanktionen. Russland verzichtet auf eine Berufung und akzeptiert die Strafe.

Ein Tag in Paris: So war die Stimmung bei Türkei vs. Kroatien

Die französischen Behörden stuften die Partie zwischen der Türkei und Kroatien wegen der Fangruppen und möglicher Anschläge als Hochrisikospiel ein. Gazetefutbol war vor Ort und erlebte ein friedliches Miteinander. Zudem haben wir einige Tipps gesammelt, wie man noch an Tickets für die weiteren Gruppenspiele gegen Spanien und Tschechien kommt.

Türkei gegen Spanien: Jetzt müssen Punkte her!

Und wieder geht ein Auftaktspiel für die Türkei bei einem Großturnier verloren. Gegen starke Kroaten gab es für die Terim-Elf nichts zu holen, jetzt muss am Freitag mindestens ein Punkt gegen Spanien her.

England und Russland droht bei neuer Fan-Gewalt Ausschluss von der EM

Die UEFA droht Russland und England bei neuen Fan-Ausschreitungen mit dem Ausschluss aus dem Turnier. Russland hat angekündigt, russische Staatsbürger, die Gewalt verüben, vor Gericht zu stellen. Gewalttäter seien keine Fußball-Fans, sondern seien wegen der Randale nach Frankreich gereist. Nordirische Fans waren am Sonntag ebenfalls in Schlägereien verwickelt.

Viele türkische Vereine haben ihr Marketing verbessert. (Screenshot)

EM 2016: Türkei unterliegt Kroatien knapp mit 0:1

Das lange Warten hat ein Ende: Auch die Türkei griff heute ins Geschehen ein und traf in Paris auf Kroatien. Die Vorzeichen auf ein erfolgreichen Turnier standen gut, doch mit Kroatien wartete bereits im ersten Gruppenspiel ein schweres Kaliber, dem die Türkei mit 0:1 unterlag.

EM 2016: Erinnerungen an das Drama von 2008

Vor acht Jahren haben sich Kroatien und die Türkei eines der dramatischsten Duelle der EM-Geschichte geliefert. An diesem Sonntag spielen sie bei der EM in Frankreich wieder gegeneinander. Die Erinnerung an 2008 ist auf beiden Seiten noch sehr präsent.

Viele türkische Vereine haben ihr Marketing verbessert. (Screenshot)

Sechs Gründe, warum die Türkei bei der EM zur großen Überraschung bereit ist

Die Vorrundengruppe ist schwer. Doch die türkische Mannschaft startet bei der EM in Frankreich mit großen Hoffnungen. In den letzten Jahren hat Nationaltrainer Fatih Terim viel richtig gemacht - das sind die Gründe, wieso mit seinem Team zu rechnen ist.

EM 2016: Fatih Terim hat Kroatien-Startelf gefunden

Die Türkei bereitet sich immer intensiver auf das EM-Auftaktspiel gegen Kroatien am Sonntagmittag (15 Uhr) vor. Nationaltrainer Fatih Terim scheint seine Startformation gefunden zu haben.

EM 2016: Trainer Terim erteilt Spielern Fasten-Verbot

Der türkische Nationaltrainer hat seinen Spielern bei der EM 2016 ein Fasten-Verbot erteilt. Es sei sehr ungesund, während der Spiele und Trainingseinheiten zu fasten.