Alle Artikel in:

Wirtschaft

Toshiba ist in Europa vor allem für seine elektronischen Produkte und Computer bekannt. (Foto: Flickr/ TOSHIBA by LG전자 CC BY 2.0)

Türkei: Toshiba stellt Zahlungen auf Lira um

Der japanische Konzern Toshiba stellt seine finanziellen Tätigkeiten in der Türkei komplett auf die Türkische Lira um. „Wir unterstützen die Türkische Lira“, so der Türkei-Chef von Toshiba, Hiroshi Tan.

Die türkische Lira. (Foto: Flickr/ Spiral Of Turkish Lira by Jeff Djevdet CC BY 2.0)

Die Süper Lig und der Lira-Schock

Mit dem neuen TV-Deal steigen die Einnahmen der Süper Lig-Klubs um durchschnittlich 50%. Allerdings sorgt der Verfall der Lira schon jetzt für schiefe Bilanzen bei den Vereinen. Kayserispor ist möglicherweise nur der Anfang.

Die Schweizer sollen die Pipelines im Schwarzen Meer verlegen. (Foto: Flickr/ Pipeline 052 by vicki watkins CC BY 2.0)

Schweizer erhalten Großauftrag bei Turkish Stream

Gazprom hat dem Schweizer Unternehmen Allseas im Rahmen des Pipeline-Projekts Turkish Stream einen Großauftrag gegeben. Die Schweizer sollen die Pipelines im Schwarzen Meer verlegen.

Auch der türkische Markt sehnt sich aufgrund drückender Benzinpreise nach Elektroautos. (Foto. Flickr/Foto822 by Patrik Tschudin CC BY 2.0)

Die ersten türkischen Elektroautos werden als Taxis eingesetzt

Die Türkei will seine erste heimische Automarke als kommerzielle Taxis betreiben. Bis zum Jahr 2019 soll dafür ein Modell mit Elektroantrieb produziert werden.

Reise-Unternehmer Vural Öger. (Screenshot YouTube)

Tourismus-Unternehmer Vural Öger meldet Privatinsolvenz an

Der Reiseunternehmer Vural Öger hat Privatinsolvenz angemeldet. Das Amtsgericht München eröffnete am Dienstag das Insolvenzverfahren.

Das neue Zentrum soll in erster Linie den Handel mit physischem Gold erleichtern. (Foto: Flickr/ NBP Gold by Giorgio Monteforti CC BY 2.0)

Türkei: Notenbank kauft Gold, um Lira zu stützen

Die türkische Notenbank geht dazu über, Gold gegen Türkische Lira zu kaufen. Sie will damit den Währungsverfall und eine importierte Inflation stoppen, so Robert Halver von der Baader Bank.

Türkische Frauen konnte Douglas offenbar nicht überzeugen. (Foto: Flickr/Beautiful Mannequin Woman by epSos.de CC BY 2.0)

Türkische Kunden zwingen Douglas zum Rückzug

Die Parfümeriekette Douglas hat sich aus der Türkei zurückgezogen. Der Marktanteil sei zu gering gewesen und Chancen auf einen Ausbau habe das Management nicht gesehen.

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan und sein Amtskollege Wladimir Putin. (Screenshot via Youtube)

Türkei will Russland Ausstieg aus dem Dollar vorschlagen

Die Türkei will den Handel mit Russland, dem Iran oder China nicht mehr in Dollar, sonden in lokalen Währung abwickeln.

Blick über Athen (Foto: DTN)

Türken kaufen mehr Häuser und Immobilien in Griechenland

Türkische Bürger sind offenbar zunehmdend an einem Investment in Griechenland interessiert. Ein Kauf ist jedoch mehr als eine Anlagemöglichkeit, sondern auch ein Sprung in die EU.

Blick auf eine verkehrsreiche türkische Straße. (Foto: Flickr/Istanbul, Turkey by Jirka Matousek CC BY 2.0)

Türkische Autobranche mit Rekord-Exporten

Die türkischen Automobil-Exporte haben im November den höchsten monatlichen Stand seit 2008 erreicht. Deutlichen Zuwachs gab es in den Hauptausfuhrmärkten Deutschland, Italien und Frankreich.

Deutsch-türkische Startups sind beliebt. (Foto: Flickr/Pioneers Festival Investors Day/CC BY 2.0)

Investoren reißen sich um deutsch-türkische Startups

Internationale Investoren wie JP Morgan sind interessiert an deutsch-türkischen Startups und wollen diese fördern. Deutsch-Türken sind vor allem im IT-Bereich erfolgreich, berichtet das CNBC Business Magazine.

Ein Weber bei der Arbeit. (Screenshot YouTube)

Hamam-Tücher aus türkischer Kleinstadt erobern die Welt

Das so genannte „Pestemal“ erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Das türkische Badetuch hat Fans auf der ganzen Welt. Allein Buldan exportiert mehrere Hunderttausend von ihnen pro Jahr.

Blick auf Istanbul. (Foto: Flickr/ Istanbul by Senol Demir CC BY 2.0)

Türkei beschlagnahmt Einkaufszentrum von Gülen-Finanzier

Die türkische Regierung beschlagnahmt ein Einkaufszentrum eines Gülen-Finanziers. Der Betreiber des Einkaufszentrums ist die Unternehmerfamilie Otto, die nun ihren Management-Vertrag auflösen muss.

Kleine und mittlere Unternehmen in der Türkei sollen unterstützt werden. (Foto: Flickr/Istanbul Ticaret Odasi by superUbO CC BY 2.0)

Finanz-Spritze: Türkischer Mittelstand bekommt eine Milliarde Dollar

Die International Islamic Trade Finance Corporation hat eine Absichtserklärung mit der Türkei unterzeichnet, um kleine und mittlere Unternehmen im Land zu unterstützen. Insgesamt soll eine Milliarde Dollar bereitgestellt werden.

Blick auf eine verkehrsreiche türkische Straße. (Foto: Flickr/Istanbul, Turkey by Jirka Matousek CC BY 2.0)

Neue Steuer: Autos in der Türkei werden teurer

Fahrzeuge, die beim Kauf über 11.000 Euro kosten, werden in der Türkei künftig mit einer besonderen Verbrauchssteuer belegt.

Heckler & Koch verkauft Waffen an zahlreiche Staaten. (Foto: Flickr/Contando Estrela/CC BY-SA 2.0)

Heckler & Koch streicht Türkei von der Kundenliste

Der deutsche Waffenhersteller Heckler & Koch will die Türkei künftig nicht mehr mit Waffen beliefern. Österreich erwägt ein Waffenembargo gegen das Land.

Doruk Yorgancioglu (re.), Megan Perry Yorgancioglu, Trump und seine Frau Melania. (Foto: Trump Home)

Türken produzieren Luxus-Möbel für Trump

Trump lässt die Möbel der Luxusmarke „Trump Home“ in der Türkei produzieren. Sein engster Geschäftspartner ist ein Türke.

Selbst wenn Die Türkei ist für Energie-Investoren attraktiv. (Foto: Flickr/ Rawlins2 by whynotwind CC BY 2.0)möglich wäre, die Kosten der erneuerbaren Energien deutlich zu senken, könnten sie einen gefährlichen Anstieg der CO2-Konzentration in der Atmosphäre nicht aufhalten. (Foto: Flickr/ Rawlins2 by whynotwind CC BY 2.0)

Türkei will Zentrum für Erneuerbare Energien werden

Bis zum Jahr 2020 wird die Türkei gut 28 Milliarden Dollar in den Bereich der Erneuerbaren Energien stecken. Das prognostiziert ein Bericht der Weltbank-Unterorganisation IFC.

Der Flughafen wird das neue Drehkreuz für die Fluggesellschaft Turkish Airlines. (Foto: Flickr/Turkish Airlines by Andrei Dimofte CC BY 2.0)

Dritter Istanbuler Flughafen gewinnt deutschen Desgin Award

Der geplante neue Flughafen in Istanbul hat auf dem World Architecture Festival in Berlin einen Designpreis erhalten.

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan und sein Amtskollege Wladimir Putin. (Screenshot via Youtube)

Türkei: Neuer Rekord bei Touristen aus Russland

Im September und Oktober sind 300.000 russische Touristen in die Türkei gekommen. Das ist ein neuer Zweimonats-Rekord.