Alle Artikel zu:

Abdullah Gül

Türkei warnt Pilger: Reist nicht durch Syrien!

Das türkische Außenministerium hat seine Staatsbürger am Mittwoch davor gewarnt, auf dem Rückweg von ihrer Pilgerreise nach Saudi-Arabien den Weg durch Syrien zu nehmen. Die Mahnung steht in direktem Zusammenhang mit der Attacke auf türkische Pilger am vergangenen Montag.

„Armselig“: Türkei erneuert Protest gegen Zyperns EU-Ratspräsidentschaft

Der türkische Präsident Abdullah Gül hat am Rande seines dreitägigen Besuches in Großbritannien geäußert, die Türkei werde gegen die EU-Ratspräsidentschaft Zyperns bis zuletzt protestieren. Eine Union unter Führung "eines halben Landes" könne nur als "armselig" bezeichnet werden.

Türkei: Handgreifliche Auseinandersetzung im Parlament

Während einer Sitzung im türkischen Parlament wurden Abgeordnete handgreiflich. Als Kamer Genc seine Rede trotz mehrmaliger Ermahnungen nicht beenden wollte, versuchte ein anderer Abgeordneter ihn mit Gewalt vom Rednerpult zu entfernen.

Türkei: Gül verbringt Opferfest im Erdbebengebiet

Im Erdbebengebiet Van kam am Sonntag, dem ersten Tag des muslimischen Opferfestes, nur schwer festliche Stimmung auf. Das verheerende Erdbeben liegt erst zwei Wochen zurück. Staatspräsident Gül verbrachte diesen Tag in Van und besuchte die Zeltlager.

Thumann: „Türkei wendet sich nicht vom Westen ab, sie verändert sich nur“

Der Islam-Irrtum: Michael Thumann glaubt, der Westen schätzt islamisch geprägte Länder falsch ein. Wie in nicht-muslimischen Ländern würden Staatsoberhäupter hier auch häufig einfach aus machtpolitischen Gründen agieren. Erdogans provokative Äußerungen führt Thumann auf Amtsmüdigkeit und Konzentrationsschwäche zurück.

Militäroffensive in Türkei: Fast 100 PKK-Terroristen getötet

Die Türkei hat in mehreren Militäraktionen gegen die PKK in den vergangenen vier Tagen an der türkischen Grenze zum Irak sowie im Nordirak fast 100 Kämpfer getötet.

Türkisches Militär: 49 PKK-Terroristen getötet

Wie das türkische Militär am Samstag mitteilte, haben ihre Kräfte in den letzten zwei Tagen während eines Militäreinsatzes 49 Terroristen der PKK im Südosten der Türkei getötet, um die 24 durch PKK-Mitglieder zu Beginn dieser Woche getöteten Soldaten zu rächen.

Kurdenpartei BDP nach den PKK-Anschlägen: „Es reicht!“

Die Terroranschläge vom Dienstag und Mittwoche erschüttern die gesamte Türkei. Viele warteten auf die Stellungnahme der einzigen im Parlament vertreten Kurdenpartei BDP.

Türkei: Anschläge der PKK fordern erneut über 20 Opfer

Nach der Tötung von acht Menschen bei einem Bombenanschlag am Dienstag wurden am Mittwoch erneut mindestens 24 türkische Soldaten und Polizisten im türkischen Grenzgebiet zum Irak getötet.

Türkei Brasilien planen wirtschaftliche Allianz

Brasilien und die Türkei wollen ihre wirtschaftlichen Beziehungen ausbauen. Dilma Rousseff, Brasiliens Präsidentin, engagierte sich auf einem Wirtschaftsforum in der Türkei am Freitag für Investitionen in ihrem Land.

Mutter von Erdogan gestorben: Die Türkei trauert mit ihm

Vor dem Medipol-Krankenhaus in Istanbul, in dem Erdogans Mutter am Freitagmorgen gestorben ist, hat sich eine Menschenmenge gebildet. Die Türkei will ihren Ministerpräsidenten in diesen schweren Stunden nicht allein lassen.

Staatspräsident Gül: Turkstaaten sollten eine Einheit bilden

Der türkische Staatspräsident Abdullah Gül appellierte am Donnerstag an die Turkstaaten, eine Einheit mit der Türkei zu bilden. So könnten die Länder Probleme gemeinsam bewältigen.

Gül-Besuch: „Bitte räumen Sie sofort den Saal!“

Mit Neugier waren viele Besucher zum Vortrag von Präsident Gül an die Humboldt Universität gekommen. Doch schon bald wurde klar, dass Güls Worte nicht das einzige Thema des Abends sein würden.

Bombendrohung! Gül-Besuch in Humboldt-Uni verzögert

Der Auftritt des türkischen Präsidenten Abdullah Gül an der Humboldt-Universität wurde wegen einer Bombendrohung abgesagt - und soll nun doch stattfinden: Die Sicherheitsbehörden haben grünes Licht gegeben, dass die Veranstaltung doch stattfinden kann.

Gül: Der Beitrag der türkischen Einwanderer wurde vergessen

Integration - das ist gemeinsame Ziel Deutschlands und der Türkei, meint der türkische Staatspräsident Abdullah Gül. An den Problemen der türkischen Migranten seien Deutschland und die Türkei gleichermaßen schuld.

„Tag des Sieges“: Sichtbare Annäherung zwischen Militär und Regierung

Das türkische Militär und die Regierung feiern erstmals gemeinsam den "Tag des Sieges". Erst am vergangeen Montag hatte der Generalstab nach vier Jahren die umstrittene Erklärung zur Ernennung Abdullah Güls zum Staatspräsidenten von seiner Internetseite gelöscht.

Türkei setzt Luftangriffe im Irak fort

Den zweiten Tag in Folge hat das türkische Militär am Donnerstag Luftangriffe auf mutmaßliche Stützpunkte kurdischer Rebellen im Nordirak geflogen. Gut 30 Ziele sollen von den Kampfjets beschossen worden sein. Weitere 100 standen im Visier der Artillerie.

Türkische Kampfflugzeuge bombardieren PKK-Stützpunkte

Am Mittwoch haben türkische Kampfflugzeuge Stützpunkte der Terrororganisation PKK im Norden des Iraks angegriffen. Die Attacke ist eine Reaktion auf den Anschlag kurdischer Separatisten am gleichen Tag. Bei der Explosion von vier Minen waren zwölf Soldaten ums Leben gekommen.

Türkische Stars Hilal Cebeci & Cem Yılmaz: Comeback mit Twitter

Intime Fotos halfen Hilal Cebesi dabei, wieder ins Gespräch zu kommen. Aber auch was den Austausch mit den Fans angeht, können andere Prominente noch einiges von ihr lernen.

Türkische Regierung kündigt Syrien die Freundschaft auf

Der türkische Vize-Premier Bülent Arınç hat die syrische Regierung für ihre brutale Niederschlagung in der Stadt Hama am vergangenen Sonntag scharf verurteilt. Mehr als 100 Zivilisten kamen bei der "Greueltat" ums Leben. Mit einem Regime, das so handle, könne man nicht freundlich umgehen.