Alle Artikel zu:

Abrechnung

Deutsche Firmen bekommen Zugang zum Gesundheitsmarkt in China

Die Bundesregierung will das Wachstum der deutschen Gesundheitswirtschaft stärken. Dazu sollen deutsche Unternehmen Zugang zum chinesischen Gesundheitsmarkt erhalten. Im Gegenzug erhält China wichtiges Knowhow zur Reform ihres Krankenhauswesens.

Kassenärzte: „Entlassungs-Rezept“ für Apotheken ist nicht wirtschaftlich

Der KBV lehnt es ab, Patienten nach einem Krankenhausaufenthalt mit einem Rezept in die Apotheke zu schicken. Es sei wirtschaftlicher und praktikabler, wenn die Patienten ihre Medikation für drei Tage direkt aus dem Krankenhaus mitnehmen könnten

Patientengespräche: Hausärzte schöpfen ihr Beratungsbudget nicht aus

Ärzte rechnen Beratungsgespräche mit Patienten seltener ab, als es ihr Budget hergeben würde. Dadurch entgeht ihnen Geld.

Aktionsbündnis: Teure Fehlanreize in der Medizin müssen weg

Kliniken fehlt es an Geld und Pflegepersonal. Unfälle durch Unterbesetzung und Fehlanreize belasten sie zusätzlich. Eine Reform des Abrechnungs-Systems über Fallpauschalen könnte Platz im Budget für mehr Pflegepersonal schaffen.

Thomas Anders: Nora brauchte „umgerechnet 30 000 Euro“ im Monat

Ex-Modern-Talking-Star Thomas Anders rechnet in seinem neuen Buch mit seiner damaligen Frau Nora ab. Für ihr aufwändiges Leben in Los Angeles seien damals Unmengen an Geld draufgegangen.