Alle Artikel zu:

Absturz

Das zerstörte Heck eines Frachtflugzeugs vom Typ Boing 747 der Fluggesellschaft ACT. (Foto: dpa)

Türkischer Fracht-Jumbo stürzt über Kirgistan ab

Ein türkisches Frachtflugzeug stürzt in der Nähe von Kirgistans Hauptstadt Bischkek in bewohntem Gebiet ab. Unter den Toten sollen viele Kinder sein.

Rätselhafter Absturz: Egypt Air von Paris nach Kairo spurlos verschwunden

Das Verschwinden einer Egypt-Air-Maschine über dem Mittelmeer lässt die Ermittler ratlos zurück: Die ägyptischen Behörden sagten am Donnerstagabend, es seien bisher keine Wrackteile gefunden worden. Auch eine Absturzstelle haben die Ermittler bisher nicht lokalisiert.

Die Russische Luftfahrtbehörde teilte mit, das Flugzeug sei nach dem Start «vom Radar verschwunden». (Screenshot YouTube)

Russisches Flugzeug mit 224 Menschen auf dem Sinai abgestürzt

Tragödie in Ägypten: Ein russischer Urlaubsflieger mit mehr als 200 Menschen an Bord stürzt über der Sinai-Halbinsel ab. Warum verschwand die Maschine kurz nach dem Start vom Radar?

Fallschirm rettet Flugzeuge vor dem Absturz

Flugzeugbauer statten nicht mehr nur Piloten, sondern ganze Flugzeuge mit Fallschirmen aus. Gerät der Flieger in Not, wird ein Fallschirm ausgelöst, an dem die ganze Maschine zu Boden schwebt. Das so genannte Gesamt-Rettungssystem findet sich neben Leichtflugzeugen inzwischen auch in Jet-Varianten und Reisemaschinen.

Malaysia: Regierung stellt Suche nach MH370 ein

Die malaysische Regierung hat die Suche nach der verschollenen Passagiermaschine MH370 eingestellt. Die Passagiere werden für tot erklärt. Den Angehörigen der Opfer sollen finanzielle Entschädigungen zukommen.

Russland-Chaos trifft Unternehmen in Europa hart

Der Rubel-Absturz wird zum Problem für europäische Unternehmen aller Branchen. Dem Mineralöl-Konzern BP macht die angespannte Lage in Russland besonders zu schaffen. Auch BP-Rivale Royal Dutch Shell ist an zwei russischen Projekten beteiligt.

Inferno in Russland: 50 Menschen sterben bei Flugzeugabsturz

Ein russisches Passagierflugzeug ist an diesem Sonntagabend in Kasan abgestürzt. Alle 44 Passagiere und sechs Crewmitglieder kamen dabei ums Leben. Noch ist die Absturzursache unklar. Derzeit wird über einen Piotenfehler spekuliert.

Drama über den Wolken: Ballonabsturz in der Türkei kostet zwei Menschenleben

In der türkischen Touristenregion Kappadokien hat sich an diesem Montag ein Heißluftballon-Unglück ereignet. Dabei kamen zwei brasilianische Touristinnen ums Leben, 23 weitere Urlauber wurden verletzt.

Türkischer Kampfjets abgestürzt: Pilot stirbt nahe der syrischen Grenze

Der Pilot eines türkischen F-16 Kampfjets, der während eines Fluges über das Amanos-Gebirge in der südtürkischen Provinz Osmaniye nahe der syrischen Grenze gegen 2.15 Uhr am Montagmorgen verloren wurde, ist tot aufgefunden worden. Das gab der Gouverneur von Osmaniye, Celalettin Cerrah, bekannt. Derzeit geht man von einem Unfall aus.

US-Tankflugzeug über Kirgisien abgestürzt: Schicksal der Crew völlig unklar

Auf dem Weg von einem Luftwaffenstützpunkt in Kirgisien nach Afghanistan ist an diesem Freitag ein Tankflugzeug des US-Militärs abgestürzt. Das Unglück ereignete sich im gebirgigen Grenzgebiet zu Kasachstan. Die Ursache ist bisher ebenso unklar wie das Schicksal der Crew.

Flugzeugabsturz in Antalya: Zwei Tote

In der Urlaubsregion Antalya ist am Montag ein Flugzeug des Typs Microlight abgestürzt. Es handelte sich vermutlich um ein hoteleigenes Ausflugs-Flugzeug. An Bord befand sich außer dem Piloten ein Deutscher - beide kamen ums Leben.

Tragischer Unfall in Antalya: Familienvater überlebt nur schwer verletzt

Vor ein paar Tagen ereignete sich in Antalya, auf einem Spielplatz im Yalin Park in Lara, ein tragischer Unfall. Ein dreifacher Familienvater aus Deutschland, der hier mit seiner Familie in den Ferien war, ist schwer verunglückt.

Verteidigungsminister İsmet Yılmaz: Autopsieberichte der Jet-Piloten werden nicht veröffentlicht

Keine endgültigen Ergebnisse für die türkische Öffentlichkeit: Wie Verteidigungsminister İsmet Yılmaz verlauten ließ, seien zwar die Obduktionen an den beiden am 22. Juni abgestürzten Jet-Piloten abgeschlossen. Aus Respekt gegenüber den Familien werde auf eine Veröffentlichung der Resultate allerdings verzichtet.

Hubschrauber-Absturz: Keine Attacke der PKK!

Wie der Chef des türkischen Generalstabs, General Necdet Özel, am Rande einer offiziellen Trauerfeier für die fünf bei einem Hubschrauber-Absturz getöteten Soldaten verlauten ließ, sei der Helikopter am vergangenen Sonntag nicht auf Grund eines Angriffs der Terrororganisation PKK verunglückt.

Helikopterabsturz: Fünf türkische Soldaten getötet

Bei einem Helikopterabsturz am vergangenen Sonntag in der Nähe der irakischen Grenze wurden fünf türkische Soldaten getötet und acht weitere verletzt. Das teilte der türkische Generalstab mit.

Turkish Airlines Crash in Schiphol: Niederlande erheben keine Anklage

Die niederländische Staatsanwaltschaft will nach dem Absturz einer Maschine der Turkish Airlines in der Nähe des Amsterdamer Flughafens Schiphol im Jahr 2009 nun keine Anklage erheben. Bei dem Unglück waren neun Menschen getötet und Dutzende verletzt worden.

MHP-Chef: Türkei muss Afghanistan Einsatz neu überdenken

Der Chef der rechtsextremen türkischen „Partei der Nationalistischen Bewegung“ (MHP), Devlet Bahçeli, ist nach dem Hubschrauber Absturz nahe Kabul mit zwölf toten türkischen Soldaten der Ansicht, die Türkei sollte ihre Präsenz in Afghanistan als Teil der von der NATO geführten internationale Schutztruppe Isaf noch einmal überprüfen.

Flugzeug-Katastrophe in der Türkei: Militär-Pilot kommt ums Leben

Zwei Piloten der türkischen Kunstflugstaffel "Türk Yildizlari" stürzten bei einem Trainingsflug am Dienstag über Konya ab. Während einer der Piloten schon für tot erklärt wurde, sind die Rettungskräfte noch auf der Suche nach dem zweiten. Die Unglücksursache ist noch nicht bekannt. Erst im November kam es das letzte Mal zum Absturz eines Militärflugzeugs.

Flugzeugabsturz: Zwei türkische Soldaten sterben

Ein Schulungs-Flug der türkischen Luftwaffe endete am Donnerstag für die zwei Militär-Piloten tödlich. Wie es zu dem Unglück in Konya kam, ist noch nicht bekannt.

Rosat: Wo stürzte der Satellit auf die Erde?

Derzeit herrscht Rätselraten um den deutschen Satelliten Rosat. Niemand weiß, wo er auf die Erde gestürzt ist.