Alle Artikel zu:

AI

Türkei: EU finanziert Haftzentren für Flüchtlinge

Die Türkei hat in den vergangenen Wochen hunderte Flüchtlinge festgenommen und in Haftzentren gebracht, so der Vorwurf von Amnesty International. Offenbar werden diese Einrichtung mit EU-Geldern betrieben. Die Flüchtlinge hätten die Wahl: Entweder sie bleiben auf unbestimmte Zeit in Haft oder sie kehren in ihre Heimatländer zurück.

Google liest und beantwortet Emails künftig automatisch

Bei Google liest eine Software künftig die Mails und schlägt dann verschiedene Antworten zur Auswahl vor. So sollen die Nutzer Zeit sparen - und Google hat einen Grund mehr, Ihre Emails zu lesen.

Intelligente Kampfmaschinen: Forscher fordern Verbot von Soldaten-Robotern

Die bekanntesten Größen der Technologie-Branche fordern weltweit ein Verbot von Roboter-Soldaten. Sie warnen vor einem neuen Wettrüsten um die Entwicklung von intelligenten Kampfmaschinen, die ideal seien für „die Destabilisierung von Nationen, die Unterdrückung von Völkern und das selektive Töten bestimmter ethnischer Gruppen.“ Mehr als 1000 Experten unterzeichneten eine entsprechende Petition zur Ächtung der Waffen.

Roboter-Schule: Forscher entwickeln Online-Gehirn für lernende Maschinen

Ein neuer Online-Dienst übersetzt alle Informationen aus dem Internet in eine Sprache für Roboter. Intelligente Maschinen können dort künftig Informationen abrufen und so immer neue Fähigkeiten erlernen. Die Entwickler bezeichnen die Plattform als Robo-Brain - ein Online-Gehirn für Maschinen.

Eurovision: Menschenrechts-Organisationen rufen zum Boykott auf

Die Kritik an dem diesjährigen Eurovision Gesangswettbewerb in Aserbaidschan nimmt nicht ab. Nun rufen Menschenrechtsorganisationen zu einem Boykott des Wettbewerbs auf, um ein Zeichen zu setzen, dass sie die Menschenrechtsverletzungen in dem Land nicht unterstützen.